8-Bit-Nirvana Startseite  
?DISK TOO BLANK ERROR IN 63910
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Hilfe! Defekt auf der Floppy Platine meines SX 64" von Ralph
(21.2.2002, 08:59)

(Dieser Artikel wurde 1192 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Hilfe! Defekt auf der Floppy Platine meines SX 64 (Wolfgang)
Antworten: Danke erstmal !!! (Wolfgang)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hallo Wolfgang,

> Der Defekt äußert sich nach dem Einschalten des Rechners in einer
> dauerleuchtenden Floppy-Led und der Motor läuft auch ständig.
> Die großen IC´s (CPU/ROMs/I-O Bausteine) habe ich schon gecheckt,
> sind glücklicherweise in Ordnung!

Hört sich dann nach einem oder mehreren der kleinen Logikbausteine an. Die sind ja glücklicherweise bei jedem Elektronikdiscounter für ein paar Pfennige, ääääh, Cents zu bekommen. :-)

Bei einigen meiner Floppies hatte sich ein Inverter (weiß leider nicht mehr genau, welcher - war aber gleich neben der seriellen Schnittstelle) verabschiedet. Da das Reset-Signal auf dem seriellen Bus aber nunmal low-aktiv ist, hat ebendas zu einem Dauerreset geführt, aus dem das Laufwerk nicht mehr rauskam. Nach Austausch des Chips war wieder alles paletti.

Du kannst übrigens eine ganz nette Reparatur- bzw. zumindest Diagnoseanleitung unter folgender URL finden:

http://www.zimmers.net/[...]/sx64.txt

Deckt dann auch gleich die anderen Defekte bei C64 und SX64 ab... Viel Erfolg bei der Fehlersuche !!

Ciao,

Ralph.
http://www.homecomputermuseum.de


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]