8-Bit-Nirvana Startseite  
?FATAL 6502 BURNOUT ERROR IN 28630
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Commodore One" von Oliver W. Leibenguth
(8.4.2002, 14:08)

(Dieser Artikel wurde 1000 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Commodore One (Michael)
Antworten: Re: Commodore One (Michael)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Michael schrieb am 8.4.2002, 13:44:

> Ich wuerde den Rechner nicht umbegingt als C64-Klon sehen.

Stimmt. Man könnte es - analog zum C64 WebIt - als miese Abzocke mit einem bekannten Namen nennen.

> Wenn schon etwas neues entwickelt wird, ist die Kompabilitaet mit den alten Programmen eben nicht immer gegeben. Bei der CMD-Hardware muss auch einiges angepasst werden.

Wo soll die neue Software den herkommen. Die Massen an guter Software, die zu den Hochzeiten des C64 kam, wird für einen zu allem inkompatiblen Nischenrechner nie geben.

> Wenn man sich die Entwicklung des Amiga anschaut, werden die alten Sachen auch nur emuliert. Und dieser Schritt ist laengst ueberfaellig. Endlich kommt mal etwas ´frischer Wind´ in die Entwicklung eines etwas zeitgemaesseren Geraetes.

Ein frischer Wind in einer modrigen Gruft? Sind wir doch mal ehrlich: Der C64 ist tot, der Amiga ist tot etc.pp. Die Szene hält die Rechner noch am Leben, großartige Neuentwicklungen werden aber keine ernste Chance mehr haben.

> Da koennte ich mich auch ueberreden lassen, mal eine SCPU zu entsorgen.;-)

Willst Du meine Adresse haben?

Gruß,
Oliver


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]