8-Bit-Nirvana Startseite  
?INTERPRETER ON STRIKE ERROR IN 53000
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Z80 Entwicklungsboard per LPT programmieren ?" von Manuel
(12.5.2002, 12:22)

(Dieser Artikel wurde 1039 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Z80 Entwicklungsboard per LPT programmieren ? (Markus)
Antworten: Re: Z80 Entwicklungsboard per LPT programmieren ? (Markus)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Markus schrieb am 11.5.2002, 21:39:

> Hi Manuel !
>
> Den Befehlssatz habe ich nach längerem Suchen auch auf Deutsch gefunden, ich weiss aber die Web Adresse nicht mehr, habe aber die Datei auf meinem Rechner liegen. Wenn ich sie Dir schicken soll, sag einfach bescheid. Nur ist es dann von Vorteil, wenn ich Dir eine englische auch mitsende, da die Deutsche Liste, die ich hier habe, etwas unvollständig ist, so für mich zumindest. Sag einfach bescheid dann. ääähm.... Noch ne Frage: Hast Du auch so ein System aufgebaut ? Wenn ja, wie programmierst Du ? Auch mit DIP-Schaltern wie ich ? gg
>
> Bis denn !
>
> Markus :-))

Den ganzen kram kannst du mir gerne man zuschicken.
Ich habe auch mal angefangen so ein System zu bauen. Ist bis jetzt leider noch nicht fertig. Mir fehlt nur noch der PIO und ein Tagtgenerator.
Ich hab eigentlich vor ein minimales Software ROM einzubauen, dass daten vom PIO-port 1 aufnimmt un in den Speicher schreibt und nach drei Null-bytes das Programm startet.
Ich habe bloß noch keine Ahnung wie ich die 100 Bytes in das ROM bekomme.

Manuel



Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]