8-Bit-Nirvana Startseite  
?CAN´T LOAD SUCH CRAP ERROR IN 13130
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Daten überspielen 3" auf 3,5" Diskette" von Ralf Binder
(2.10.2002, 13:11)

(Dieser Artikel wurde 1139 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Daten überspielen 3" auf 3,5" Diskette (Konrad)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hallo Konrad,

ob ich Dir tatsächlich helfen kann, hängt vom erforderlichen Zeitaufwand und somit von der Anzahl der zu überspielenden Programme bzw. Disketten ab. Prinzipiell bin ich in der Lage jegliche Daten von 3"-Disketten der Schneider-CPC´s auf 3,5" oder 5,25"-Disketten der IBM PC´s bzw. auch auf CD-ROM zu sichern (siehe "Computer-Ecke" auf www.ralf-binder.de).

Aber die ganze Sache ist wirklich nicht ganz trivial und will gut überlegt sein. Grund:

Wenn Du z.B. gar keinen Zugriff mehr via CPC auf die Disketten hast, dann nützt das einfache "Herüberkopieren" auf 3,5"-Disk nicht viel, denn der Schneider CPC speichert Basic-Programme nicht im ASCII-Format auf Diskette ab!!! Eine einfache Kopie eines Basic-Files eines CPC´s könnte mit keinem Text-Editor eines IBM-PC´s geöffnet werden und würde somit in keinem anderen BASIC-Interpreter/Compiler auf diesen Computern laufen. Die Wandlung der vom CPC kodierten Basic-Programme in einen ASCII-Programm-Text kann allerdings nur auf einem CPC selbst geschehen (durch Laden und Abspeichern des Programms mit der Option "a"). Dann stünde ASCII-Text auf der 3"-Diskette welcher nach dem Kopieren auf 3,5"-Diskette von jedem beliebigen Text-Editor bearbeitet und ausgedruckt werden kann. Falls Du keinen CPC-Emulator verwendest, musst Du aber bedenken, dass z.B. QBASIC und QuickBasic natürlich viele Basic-Befehle des CPC nicht kennen bzw. einen anderen Basic-Dialekt besitzen. Selbst als reiner ASCII-Text abgespeichert, sind die CPC-Basic-Programme nicht ohne Änderungen/Anpassungen auf anderen Basic-Interpretern/Compilern lauffähig.
Die Frage ist also, ob Du die Kopien Deiner Basic-Programme als ASCII-Text-File benötigst, oder ob Dir die Dateien auch in der originalen (also vom CPC quasi verschlüsselten) Form etwas nützen, etwa weil ein von Dir verwendetes Emulator-Programm (vielleicht) auch mit den Original-Dateien etwas anfangen kann (ich habe von den Emulatoren leider keine Ahnung und weiß nur, dass es welche gibt).
Überlege also, was Du mit den auf 3,5" Disketten kopierten Programmen vorhast und melde Dich dann per eMail noch einmal bei mir.

Da ich neben der Möglichkeit des Kopierens von 3" Disketten auf 3,5" / 5,25" Disketten auch noch über einen lauffähigen CPC 6128 verfüge, kann ich Dir folgendes anbieten:
- Kopieren von beliebigen Dateien (Basic-Programme, Daten-Files, etc.)
von 3" Diskette (Data- oder System-Format) auf 3,5" 1,44 MB Diskette
- auf Wunsch vorher Wandlung von kodierten CPC-Basic-Programmen
(*.BAS) in reinen ASCII-Code (z.B. *.ASC oder *.TXT) zur
Weiterbearbeitung mit einem beliebigem Text-Editor.

Ersteres geht zum Glück recht flott. Ohne Aufwandsentschädigung kann ich Dir bis zu 5 Disketten kopieren. Falls Du die Basic-Programme in ASCII konvertiert haben willst, so ist der Zeitaufwand doch um ein vielfaches größer. Deshalb kann ich Dir wegen momentan knappem Zeitbudget nur die kostenlose Konvertierung von bis zu 20 Basic-Programmen (*.bas) anbieten.

Wenn Dir dieses Angebot hilft, dann antworte mir bitte per eMail.
Ich würde Dir dann meine Postadresse mitteilen, damit Du mir die Diskette(n) schicken kannst. Ich bitte dann um Beilegung des Rückportos in Briefmarken. Auch akzeptiere ich nur unbeschädigte und saubere (d.h. unverschmutzte) 3" Disketten. Du erhälst dann alle 3" Disketten zusammen mit einer 3,5" Diskette zurück. Letztere ist kostenfrei, da ich noch hunderte davon übrig habe ;-)

Viele Grüße aus Leipzig,
Ralf.

Konrad schrieb am 18.7.2002, 14:31:

> ich suche jemanden, der mir (kostenlos) meine Daten (oder das was noch davon übrig ist) von 3" Disketten auf 3,5" Disketten überspielen kann, daß ich meine Basic Programme auch unter DOS laufen lassen kann.
> Gibt´s jemanden, der dazu bereit wäre ?
> Die Daten wurden auf einem Schneider Amstrad CPC 664 erstellt.
> Alternativ würden mir auch die ausgedruckten scripts der Programme reichen.
> Viele Grüße aus Dresden, Konrad
>




Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]