8-Bit-Nirvana Startseite  
?OUT OF ERROR MESSAGES ERROR IN 24040
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Ein eBay Knaller" von Sothius
(24.3.2003, 16:38)

(Dieser Artikel wurde 867 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Ein eBay Knaller (-mc)
Antworten: Re: Ein eBay Knaller (Torsten)
Re: Ein eBay Knaller (-mc)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

-mc schrieb am 23.3.2003, 22:58:

> Noch so ein Punkt- ab wann gab es die HMOS-2 Chips? Mein Eindruck
> ist bislang, daß es nur sehr wenige HMOS-1er Geräte gab; was sagen
> denn die date codes auf den Chips? hat es so einen meist gelben
> Sticker auf dem Expansionport-Blech? Bei vielen Geräten ist auf
> diesem die Produktionswoche eingekreist.

Einen Sticker hat der nicht, aber alle Chips haben als Produktions-
datum zwischen 33.Woche 1984 (PLA) und 41.Woche 1984 (BASIC). Also
waren die Maschinen davor vermutlich HMOS-1, wenn man von der S/N
meines Gerätes ausgeht... Habe übrigens auch noch nicht viele HMOS-1
gesehen.

> Ich hoffe ein ´251641-02´. Ein ´251641-03´ wäre der Decoder aus dem
> 1551-´Paddel´...
> Akademische Frage: was war 251641-01 für ein Bauteil? (Nein, ich weiß es nicht...)

Also PLA ist PLA. Die letzten Ziffern deuten nur auf die
Revision hin, soweit ich weiss. Vermute daher, dass alle drei
PLAs grösstenteils gleiche Funktionen hatten, nur halt je nach
Hardware anders beschaltet wurden... Glaube sogar, irgendwo in einem
älteren Plus/4 (HMOS-1?) mal einen 251641-01 PLA gesehen zu haben.

> > b. 318004-05 Kernal. Bleistift: "Kernal +4 mit Uml."
>
> Oha! Jetzt wird´s spannend! Das ist eigentlich die ´normale´ Version... und zwar die überarbeitete! (Stichwort: DS$-Fehler) Ein DIN-Kernal hätte eigentlich eine ´-06´ gerechtfertigt...

Richtig. Ein stinknormaler Revision 4 PAL-G Kernal, aber anscheinend
um die deutschen Sonderzeichen im character ROM erweitert. Daher
rechtfertigt es wohl auch keine 06er-Revision (mal abgesehen davon,
dass es damals nichtmal die 05er gab)...

> > d. 325010-01/ 325011-01. Schreibmaschine: "C PLUS 4 Hi/ Lo"
>
> Woo-ha! Nach dem Umschaltbefehl zu urteilen steckt da nicht nur die
> eingedeutschte 3+1-Soft drin, sondern auch die Umschaltung für den
> BASIC-Modus...

Würde ich auch sagen. Es handelt sich übrigens definitiv um die
3-plus-1 ROMs, kein Turbo Plus oder sowas. Die Einschaltmeldung des
deutschen 3-plus-1:

"COMMODORE BASIC V3.5 60671 BYTES FREE
3-PLUS-1 STARTEN MIT F1"

Ausserdem ist ja das Handbuch zur "deutschen 3-plus-1" dabei...
Weiterhin interessant ist der runde Power-Stecker, mein anderer
HMOS-2 hat einen eckigen. Aber CBM war ja dafür berüchtigt, solche
Specs mal eben zu ändern...

Was die ROMs betrifft, so habe ich keinen EPROMmer (wäre vielleicht
jetzt eine gute Gelegenheit...) Ansonsten ist das ganze eher
fruchtlos, selbst wenn man die ROMs im Betrieb auslesen kann (was ja,
wie erwähnt, auch keine vernünftigen Binaries hervorbringt), habe ich
kein Kabel um die GCR-Disks in meinem PC oder Amiga lesen zu können
:-( Sollte ich die ROMs also auslesen, werde ich sie vermutlich auf
ftp://ftp.funet.fi uppen, da sind sie in bester Gesellschaft...

Falls Interesse besteht, poste ich hier nochmal, sobald ich Detail-
fotos von der Maschine habe.

Sothius


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]