8-Bit-Nirvana Startseite  
?CAN´T LOAD SUCH CRAP ERROR IN 50490
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Sichere Aufbewahrung von ICs" von -mc
(25.7.2003, 19:10)

(Dieser Artikel wurde 1767 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Sichere Aufbewahrung von ICs (Winfried Falkenhahn)
Antworten: Re: Sichere Aufbewahrung von ICs (-mc)
Re: Sichere Aufbewahrung von ICs (Winfried Falkenhahn)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hallo Winfried,

> Kann man diese einfach in Styropor stecken

Waaaahhhh.... nicht machen!!! Vor allem das ´Original-Styropor´ hat die unangenehme http://www.vintage.org/projects.phpigenschaft, sich extrem leicht statisch aufzuladen (ein altes Service Manual schreibt sinngemäß ´styrofoam eats ram chips like you eat potatoe chips´...)

Und auch die Version mit Alufolie hilft nur bedingt- die Folie verliert nur allzuleicht den Kontakt zum Chip-Beinchen. Die von Nicolas genannten Matten sind da schon genau das richtige Lagermedium, meine hat glaub ich nur 3 mm (es geht ja nur um eine leitende Verbindung aller Pins)- und stapeln läßt sich das Ganze auch. Nur wenn die oberen Lagen die unterste platt drücken- das ist nicht so gut (ich hatte mal Eeproms bestellt- die kamen im Umschlag, zwar in Leitschaum- aber der hält mechanisch nicht viel ab- einige Beinchen sahen ein wenig geknickt aus ;-)

Aber so um die fünf Lagen, dasGanze dann in Pappkartons (bei Plastik weiß man immer nicht, wie ´statisch´ die Sache ist)- so sollte es gehen.

Max



Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]