8-Bit-Nirvana Startseite  
?IDIOT IN FRONT OF COMPUTER ERROR IN 50760
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Neues von den RAMS" von Nicolas Welte
(3.9.2003, 09:27)

(Dieser Artikel wurde 1813 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Neues von den RAMS (Hunter)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hunter schrieb am 3.9.2003, 09:12:
> Was kann ich darauf folgern (ausser evtl. RAMS defekt)?

Leider nichts. Die RAMs sind bitweise auf den Speicher verteilt, Du musst also nicht nur herausfinden welche Speicherstelle schwächelt, sondern auch welches Bit darin nicht richtig will. Dann hast Du erst den defekten Baustein lokalisiert. Da sich das aber schlecht machen lässt wenn sich keine Testprogramme laden lassen, könnte folgendes helfen (hat schonmal sehr gute Dienste geleistet):

Irgendwo auf der Platine sind zwei Widerstände, die die CAS (oder RAS?) Signale für die zwei Speicherbänke führen. Diese zwei auslöten und "über Kreuz" wieder einlöten, dann hast Du effektiv die beiden Speicherbänke getauscht und mit etwas Glück kommt dann der PET immer mit mehr als 16kB hoch und Du kannst einfache BASIC Testprogramme eingeben. Damit finden wir auch den Chip.

Wenn Du mir die genaue Platinenrevision sagst, dann kann ich im Schaltplan schauen welche Widerstände Du tauschen musst.

Nicolas


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]