8-Bit-Nirvana Startseite  
?DIVISION TOO COMPLICATED ERROR IN 34310
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Power-Knete" von ogge
(7.9.2003, 00:45)

(Dieser Artikel wurde 1483 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Power-Knete (Andre)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hi!

> Osborne-Alexander?

Nein - der schreibt nämlich hier gerade und hat sich inzwischen in "ogge" umbenannt ;-).

Der Osborne funktioniert übrigens immer noch prima, hat jetzt sogar einen etwas unsanften "Aufsetzer" problemlos überstanden.

Bei mir ist es im Moment etwas ruhig ums "8-bit-computing" geworden. Ich versuche mich in der Entwicklung (ein sehr hochgeschraubtes Synonym für chaotische Basteleien) von digitaler Hardware und Assemblerprogrammierung und restauriere nebenbei noch einen Vorkriegs-DKW. Ausserdem verbringe ich jetzt regelmäßig 8 Stunden oder mehr am Tag in der Schule, das lässt einem nicht gerade viel Freizeit :-(. Aber man will ja mal ein gutes Abi machen, darum lässt sich das nicht vermeiden.

Zum Thema:

Kaputte Gehäuse habe ich teilweise mit Aceton repariert. Die Bruchstellen dünn eingestrichen, das löst das Plastik an und man kann die Teile nahezu unsichtbar miteinander verschweissen, wenn man geschickt ist. Dazu dürfen logischerweise keine Bruchstücke fehlen und man braucht wirklich Übung, um nicht das halbe Gehäuse einzuweichen ;-)

Es gibt auch so Plastik-Schweiss-Kits, da sind in der Regel so Kunststoffstangen drin, die man mit einer Heissluftpistole oder dem Feuerzeug ;-) schmelzen kann und damit Fugen füllen kann. Man sollte natürlich auch die richtige Farbe und den richtigen Kunststofftypen nehmen, sonst wird das nix...

Andere, weniger wichtige Teile kann man auch aus Heisskleber nachmodellieren. Dazu die Finger feucht machen und den noch heissen Heisskleber mit den feuchten (ja, nur mit den feuchten *g*) Fingern formen. Wenn man das richtig macht, bleibt der Kleber nicht am Finger hängen und es tut auch nicht weh... Und wer regelmäßig Teile auslötet, hat ja sowieso eine dicke Hornhautschicht auf den Fingern *g*

Bis denn und viel Erfolg bei den Reparaturen...
Alexander



Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]