8-Bit-Nirvana Startseite  
?OUT OF ERROR MESSAGES ERROR IN 23050
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Quelle war der letzte große Anbieter" von Christian König
(25.9.2003, 02:22)

(Dieser Artikel wurde 1474 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: warum konnte quelle so viele atari titel "klauen" ? (-mc)
Antworten: Re: Quelle war der letzte große Anbieter (Gucky the Ilt)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

"Hier begeht ihr aber schon den ersten Denkfehler. Damals (wir reden von 1980 +/- ein, zwei Jahre)"

Quelle hat bis 1992/93 (!) die Atarispiele im Versandkatalog angeboten. Spätestens 1990/91 haben die Kaufhäuser und Versandhäuser die Atarispiele rausgeworfen. Kaufhof hatte 1991 noch ein Angebot, den Atari VCS mit 32 in 1 Modul, 2 Joysticks + 2 Drehregler + 1 Spiel nach Wahl aus der Vitrine, für 79,90 DM, den habe ich selbst noch gekauft.

Völlig ohne Probleme waren die Quelle Versionen nicht, ich kann mich dunkel an zwei Artikel über rechtliche Schritte wegen Spiderman und Top Gun ( dreist den Namen des Films für ein Arcade-Flugs. geklaut ) erinnern. Das Spiderman Spiel war dann auch im nächsten Quelle Katalog nicht mehr drin - das "Top Gun" Spiel wurde bis zuletzt angeboten.
Eigentlich ist es doch erstaunlich, daß das Welt zweitgrößte Versandhaus da so amateurhaft vorgegangen ist.
Und noch erstaunlicher ist es, daß da nicht mehr passiert ist.






war die Rechtslage in Bezug auf Computerprogramme beileibe noch nicht so eindeutig wie heute. Bilder auf Modul und Schachtel, Anleitung... alles war geschützt. Aberd aß sich dieser Schutz auch auf die Bytefolge in den ROMs bezieht, das war zumindest hierzulande noch nicht sicher. (Siehe auch die ersten Raubkopie-Prozesse in den Mitt-80ern samt kurioser Begründungen)
>
> Und daß Quelle seine Einkäufer losschickt, um möglichst billig an Produkte zu kommen... das ist bekannt und nicht ungewöhnlich. Ich bezweifele mal, daß die Verantwortlichen sich überhaupt im Klaren waren, was sie da an Land ziehen.
>
> > Quelle war übrigens "nur" der Vertreiber der kopierten Spiele
>
> Quelle ist nie der Hersteller- die lassen nur ihren Schriftzug draufpappen. Selten mal haben sie Exclusivverträge.
>
> > Im Modul selbst sitzen übrigens selbstgebrannte ROM´s mit handbeschrifteten Etiketten - das genügt schon als Hinweis ;-)
>
> Möööp... nicht wirklich. Atari hat das meines Wissens nie gemacht. Aber kleinere Konsolen (zum Beispiel das Interton VC4000, oder das Schmid TVG2000) haben durchaus zuweilen EPROMS in offiziellen Modulen. Das mag auch mit der Mindestauflage von Masken-ROMs zu tun haben, oder mit der Lieferzeit bei kleineren Serien.
>
> Max




Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]