8-Bit-Nirvana Startseite  
?WAITING FOR RETIREMENT ERROR IN 3960
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: GEOS-Textdisketten ins PC-Zeitalter retten" von Stefan Lang
(11.12.2003, 21:13)

(Dieser Artikel wurde 1800 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: GEOS-Textdisketten ins PC-Zeitalter retten (-mc)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hallo Max,

> MÖÖP! Guckst Du http://www.softwolves.pp.se/misc/arkiv/cbm-hackers/8/8878.html
>
> Es scheint (noch?) nicht 100-prozentig zuverlässig zu arbeiten, könnte aber gerade bei Textfiles eine gute Alternative sein.

Naja, wie Ullrich schon schrieb: wer hat noch ein 360 K-Laufwerk? Die dürften fast schwieriger zu beschaffen sein als eine 1541 oder 1571.

Interessant finde ich´s trotzdem.


> Gibts den nicht längst?
> http://www.funet.fi/pub/cbm/crossplatform/converters/msdos/pcgeos03.zip

Ups, OK. Bin mit GEOS nicht so vertraut, zu der Zeit hatte ich damals schon den ST ...


> Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es vorrangig darum, die Texte zu erhalten; GEOS auf einem Emulator zu verwenden, ist ja wieder ein Problem für sich. Der 128´er-Emulator von VICE dürfte ausreichen, aber dieser leidige Kopierschutz... und nein, gecrackte GEOS-Images sind ´pfuipfuipfui´.

Als ersten Schritt würde ich schon versuchen, die Files ohne Konvertierung auf einem Emulator anzusehen, um sicherzustellen, dass beim Konvertieren nichts verloren geht.

Wer spricht denn von gecrackte Images? ;-)


Gruß
Stefan


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]