8-Bit-Nirvana Startseite  
?ROM OVERWRITTEN ERROR IN 9980
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Disketten!" von Oliver W. Leibenguth
(9.1.2004, 10:08)

(Dieser Artikel wurde 1817 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Disketten! (Sascha Hoogen)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Sascha Hoogen schrieb am 9.1.2004, 09:07:

> Was ungefähr soviel heißen will wie, äh, nix. ;)

Mja, die Optimas sind die einzigen Diskette, die keinerlei Ausfälle haben/hatten und (auch unter widrigen Umständen) nie versagt haben.

> > (liegt wahrscheinlich am massiv goldenen Verstärkungsring ;-)).
> Das wird´s wohl sein. :)

Gefällig anzusehen sind sie schon, so mit schwarzem Täschchen und glänzend güldener Beschriftung. Das Auge formatiert ja bekanntlich mit ;-)

> Genau da liegt der Knackpunkt, fürchte ich. Mit den nicht unteuren
> BASF-Labberscheiben z.B. hatten wir damals nur Stress, dagegen waren
> selbst die billigsten No Names sicher wie Fort Knox...

Byte
Abweisende
Schutz
Folie

Meine Erfahrungen gehen in die gleiche Richtung; die meisten NoNames waren Zuverlässiger als so manche teure Markenware.

> Hmja, dann könnte man zumindest viel Wäsche aufhängen, wenn ich die Strippe
> quer durch´s Wohnzimmer baumeln lasse. ;)

Hm, es wird Zeit für WLAN und/oderBluetooth für dem C64 ;-)

Gruß,
Oliver


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]