8-Bit-Nirvana Startseite  
?GRAPHICS TOO COLOURFUL ERROR IN 55580
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: SX64 Kernal brennen?" von Nicolas Welte
(5.2.2004, 19:26)

(Dieser Artikel wurde 1685 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: SX64 Kernal brennen? (Erik)
Antworten: Re: SX64 Kernal brennen? (Pentagon)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Erik schrieb am 5.2.2004, 18:42:

> Hallo liebe Experten.
> Bei mir Zuhause stehen 2 komplette SX64 bei denen vermutlich das Kernel 251104-04 defekt ist.
>
> Nun kam mir die Idee, diesen Kernel einfach neu zu brennen. Die .BIN Datei ist ja im Internet verfügbar. Also schnell einen EPROM-Brenner (Micro-Maxi-Promer)und ein paar 2764-EPROMs ersteigert und los gings. Leider ist das nicht so einfach wie ich dachte. Ich brauche also ein paar Tips und Tricks oder noch besser eine genaue Anleitung wie man sowas macht. Kann mir jemand helfen??

Du brauchst erstmal einen Adaptersockel, weil der SX64 nur die 24poligen 2364 ROMs oder die 28poligen 2564 EPROMs verwenden kann. Ein 2764 funktioniert nicht. Adaptersockel, bzw. Bauanleitungen dazu gibt es bei mir auf www.x1541.de.

Wenn Du die beiden 2564 EPROMs noch hast: Ja nicht wegwerfen! Die Dinger sind selten, und wahrscheinlich nicht kaputt, sondern allenfalls etwas "vergesslich". Mit einem passenden Eprommer kann man die wieder auffrischen. Z.B. der Quickbyte 2 kann die brennen.

Nicolas


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]