8-Bit-Nirvana Startseite  
?DISLIKE DISK DRIVE ERROR IN 28550
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Urheberrecht" von Guenther
(23.2.2004, 21:38)

(Dieser Artikel wurde 1968 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Urheberrecht (Sascha Hoogen)
Antworten: Re: Urheberrecht (Sascha Hoogen)
Re: Urheberrecht (Max)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

> Dann frage ich mich allerdings, warum nicht jeder selbst seine Fotos
> macht und diese dann ins Internet hängt, ist doch keine Kunst?

Warum sollte man z.B. einen 8296 tausend mal fotografieren? Er wird wohl immer gleich ausschauen. Ich verstehe eh noch nicht, warum es bis jetzt keine "Public Domain"-Fotos von diesen alten Geräten gibt. Falls ich mal wieder etwas mehr Zeit habe, knipse ich meine Homecomputer ab und stelle sie zur freien Verfügung ins Netz. Ich verstehe einfach nicht, was an solchen Fotos so individuell, einzigartig und schützenswert sein soll. Wie so oft hört der OpenSource- und "Freiheit für die User"-Gedanke komischerweise immer dann auf, wenn eigene Arbeit zu "schützen" ist.

> > Ich sehe zumindest private Homepages als öffentlich an,
>
> Öffentlich zugänglich ja, nicht öffentliches Eigentum.

Ist ein Link auf das Bild der Seite A auf der Seite B auch schon ein "Fotodiebstahl"? Du wirst doch nicht beraubt und dein Bild nicht gestohlen? Es ist noch immer am selben Platz der Page wie vorher!

Bei Freeware ist man froh um jeden Mirror um Traffic zu sparen, aber mein heiliges Bild des 8296 sollen bitte alle nur auf meiner Seite begutachten können! Seltsame Gedankengänge.

> > und da wird dann schon mal eine Abbildung ausgeliehen, wenn´s ein
> > Allerweltsbildchen ist.
>
> Soso, wenn man den Wert eines Gegenstands als gering erachtet, spricht
> also nichts dagegen, diesen einfach zu nehmen?

Siehe oben. Ich nehme nichts, ich kopiere! Das gleiche Argument verwendet auch die Musikindustrie wenn eifrige Kopierer ihre Musik "stehlen". Ich frage auch nicht immer den Autor eines Fachbuches, bevor ich mir zwei Kapitel daraus kopiere!

Und der Wert des Gegenstandes sollte schon eine Rolle spielen. Beim Entwenden eines Radiergummis schlägt meine Gewissen hoffentlich niedriger aus als beim Klauen eines Diamantrings!

> Das ist nicht einmal nötig. Und auch kein wirklicher Schutz, denn mit
> etwas Mühe kann man sowas auch mitten aus einem Bild rausoperieren.
> Aber es wäre wirklich zum kotzen, wenn sowas grundsätzlich nötig wäre.

Zumindest wüsste dann jeder dass das Bild von dir ist. Rausschneiden macht Mühe und dann kann gleich selber ein Foto gemacht werden.

> Letztens habe ich z.B. Bilder von hier anderswo wiedergefunden.
> Erstaunlicherweise trugen diese sogar ein Wasserzeichen und einen
> Copyright-Vermerk des Kopierers...

Naja, der wollte wohl seine Kopierarbeit auch schützen lassen ;-)

> Es geht mir nicht um diese speziellen Abbildungen, sondern ums Prinzip.

Es ist schön für ein Prinzip zu kämpfen, ich kämpfe für Verhältnismässigkeit und Vernunft! Ein Kind, das einen Kaugummi gestohlen hat sperre ich auch nicht aus Prinzip zwei Tage ins Gefängnis!

> Freier Zugriff ist nicht gleichzusetzen mit Selbstbedienungsladen.

Wo ist denn der Unterschied, ob "dein" Bild jetzt auf Seite A, B oder C zu sehen ist? Ist es denn so wichtig, das jeder weiss, das DU das Bild gemacht hast? Es geht hier nur um einen Gegenstand, kein Kunstwerk!

> > Wo ist denn bitte da der Unterschied?
>
> Private und öffentliche Nutzung?

Ich denke es geht ums Prinzip "der klaut meine Bilder"?

> > Wie ´hunter´ schon erwähnt, finde ich diese extreme Reaktion auf zwei
> > Bildchen im Blickfeld von etlichen kopierten Disketten zu C64-Zeiten mehr
> > als übertrieben und heuchlerisch.
>
> Das darfst Du gerne tun.

Danke.

> Warum kann der eine Technikliebhaber den anderen nicht einfach fragen,
> ob der was gegen die Verwendung seiner Sachen hat? Ich zumindest habe das
> noch nie verweigert. Aber wenn jemand meint, er könne sich einfach so
> bedienen ohne zu fragen oder wenigstens anstandshalber eine Quellenangabe
> zu machen, dann werde ich auch böse.

Natürlich könnte er auch vorher fragen, wäre höflicher. Dagegen sage ich ja gar Nichts. Aber eine fettgedruckte relativ kommentarlose Aufforderung die Bilder "sofort" zu löschen lässt auch etwas Höflichkeit vermissen.

Ich persönlich würde wegen ein paar belanglosen Bildern keinen Aufstand machen. Aber jeder hat seine eigene Sicht.

Viel Spass damit!

CONT 3: CONT 2: CONT 1:
Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]