8-Bit-Nirvana Startseite  
?OUT OF USEFUL DATA ERROR IN 45540
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Hardware-Frage zu Platinen" von Max
(29.8.2004, 19:48)

(Dieser Artikel wurde 1514 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Hardware-Frage zu Platinen (Winfried Falkenhahn)
Antworten: Re: Hardware-Frage zu Platinen (Nicolas Welte)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hallo Winfried,

> Ich besitze einige wenige Platinen, deren Struktur auf der Rückseite ziemlich "runzlig" aussieht.

Das ist normal und kein Grund zur Sorge: es passiert, wenn eine verzinnte Platine im Wellenlötbad gelötet wird. Dabei wird flüssiges Lötzinn von unten gegen die bestückte Platine gespült, und logischerweise schmilzt auch das Zinn unter dem grünen Lötstopplack. Da die Lötseite dabei nach unten weist, beult das Zinn die Lackschicht aus (wie eine Plastikfolie mit ein wenig Wasser drauf, die nur an den Rändern gehalten wird) und bildet beim Erkalten diese Runzeln und Stege.

Vielleicht hast Du schonmal Platinen gesehen, bei denen große Kupferflächen als Kästchenmuster ausgeführt waren? Das macht man genau aus dem Grund, um die ´Runzelbildung´ zu verhindern. Oder man bringt auf größeren Flächen zusätzliche Löcher im Lötstopplack an- da kann das überschüssige Zinn dann abfließen.

Schädlich wäre der Effekt übrigens nur, wenn der Lötlack aufreißen würde und ´Lötzinn-Zapfen´ entstünden- oder gar größere Stücke Lötstopplack herunterreißen und die feinen Leiterbahnen freilegen. Die würden dann im Lötbad hemmungslos miteinander verbunden- genau das, was der Lötstopplack verhindert.


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]