8-Bit-Nirvana Startseite  
?STRING TOO MEANINGLESS ERROR IN 37840
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Ogginool!" von Max
(26.9.2004, 06:11)

(Dieser Artikel wurde 2030 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Ogginool! (Spaceball)
Antworten: Re: Ogginool! (Michael)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hi Spaceball,

> So weit ich weiss hat Microsoft am Basic 2.0 für den C64 auch nichts verdient. Das war wohl so eine Art Give Away Werbung.

Naja, fast. Commodore hat das Basic anno ´77 für den ersten PET gegen Zahlung einer einmaligen Lizenzgebühr eingekauft. Die war natürlich für die erwartete Zahl abgesetzter Geräte bemessen, und MS war damals auch noch nicht wirklich eine große Firma (wenn man wüßte, wie hoch die Summe war, könnte man sie mit dem Jahresetat von MS vergleichen; ich vermute mal, daß es schon ein recht ordentliches Sümmchen war)

Die Lizenz konnte CBM dann für alle weiteren BASIC-Versionen übernehmen, und MS durfte in die Röhre gucken... die Erweiterungen zu den Versionen 2.0, 4.0, 3.5 und 7.0 (swie 10.0 im C65) hat Commodore nämlich selbst gestrickt.

> das die bösen Commodore Techniker das böse Microsoft Basic verwendet haben.

Das Microsoft-BASIC war wohl damals das Beste, was man bekommen konnte- vor allem wenn man bedenkt, daß es (fast?) das einzige BASIC war, das man als eigenständiges Produkt für Mikroprozessoren kaufen konnte. Die einzige wirkliche Alternative wäre Tiny Basic gewesen (das es aber erstens wenn ich mich nicht irre zu dem Zeitpunkt nicht auf dem 6502 gab- und das zweitens auch nur ein Integer-Basic war, womit es für Business- und Ingenieursanwendungen nicht in Frage kam)

Um ein BASIC von Grund auf neu zu schreiben hatte CBM weder Geld noch Zeit noch Leute.

> Wie viele User haben denn damals überhaupt noch Basic verwendet? Ich glaub kaum das das noch sehr viele waren.

Da glaubst Du glaub ich falsch. Natürlich gab es auch auf dem C128 das, was man heute ´script kiddies´ nennt- Leute, die gerade mal wissen, wie man die neueste Raubkopie startet. Und es gab (eher wenige) Leute, die den C128 gewerblich mit vorgefertigten Programmen nutzten, oft auch unter CP/M.

Aber wer den C128 wegen seiner erweiterten Fähigkeiten gekauft hat, der hat fast immer auch in BASIC programmiert.


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]