8-Bit-Nirvana Startseite  
?OUT OF MOTIVATION ERROR IN 50840
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Philips G7000" von Max
(6.10.2004, 16:17)

(Dieser Artikel wurde 2092 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Philips G7000 (Oliver W. Leibenguth)
Antworten: Re: Philips G7000 (Oliver W. Leibenguth)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hi Oliver,

> Dafür sind 25% C64 immer noch deutlich mehr als 100% G7000 ;-)

...wenn es nicht ausgerechnet die 25% wären, die unter dem Niveau eines ZX81 liegen... :-p

> Andererseits sind gerade die Verkehrs-Kurse so selten, daß man sie getrost von der eigenen Wunschliste streichen kann...

Die sind nicht nur selten, sondern vor allem auch teuer.

> Höchst interessant. Ich wusste nicht, daß praktisch alle Spiele von einer Person programmiert wurden.

´Praktisch alle´ ist auch nicht ganz richtig. http://www.ozyr.com/[...]/win82p4.html spricht von 20 Stück der damals 40 amerikanischen Spiele (insgesamt waren es schließlich 50), wobei nicht alle davon in den europäischen 60 (plus 6 veröffentlichten Spielen von Drittherstellern) enthalten waren... ohne jetzt genau nachzuzählen muß es also damals 80..100 veröffentlichte Kassetten gegeben haben. Aber 20 oder 25 Prozent sind imho auch ein guter Wert :-)

> und ich Dödel hab´ den ganzen Kram damals (viel zu billig) verkauft :-(

Sind andererseits nicht die meisten von uns besonders auf die Stücke unserer Sammlungen stolz, die wir nicht mit der geballten Macht des Euros erworben, sondern getauscht/ geschenkt bekommen/ für ein Handgeld vor der Abfalltonne bewahrt haben?

OK, vergiß es. Ich würde mich auch ärgern- mein einziger ´Verlust´ in der Hinsicht ist allerdings auch ´nur´ so ein Hanimex-Pong (das ´lange blaue´), das ich mal auseinandergenommen habe, und das sich aufgrund der völlig miserablen Verarbeitung standhaft der Wiederinstandsetzung widersetzt... ;-)

> > Mit dem hauseigenen 2650/2637-Chipsatz hätte man Vergleichbares bereits 1981 bauen können. Damals wäre man durchaus konkurrenzfähig gewesen...
>
> Doch irgendwie versöhnend, wenn man sieht, daß nicht nur Commodore am laufenden Band Mist gebaut hat.

Das Intellivision wäre da auch noch so ein Kandidat... oder der TI 99/4A... über Sinclair müssen wir gar nicht erst reden...

> Wie´s der Teufel will hab´ ich gestern auf einem Flohmarkt 10 Euro in ein G7000 mit einer Handvoll Spielen investiert :-)

Du weißt, daß es auch fürs G7000 ein Multicart gibt? (nein, ich kenne keine Details, ich bau mir sowas ggf. selbst)


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]