8-Bit-Nirvana Startseite  
?FED UP WITH BASIC ERROR IN 62680
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Commodore PET 2001" von Pentagon
(12.10.2004, 10:49)

(Dieser Artikel wurde 1953 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Commodore PET 2001 (Max)
Antworten: Re: Commodore PET 2001 (Vincent)
Formaldehyd / Ultraschall (Stefan Lang)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Eine offensive Antwort, die sich offensichtlich nicht mit meiner Meinung deckt.
Da ich als ausgebildeter Mikroelektroniker, sehr wohl weiss wovon ich rede und was ich tue, erspare ich mir einfach die Rechtfertigungen, die Du von mir verlangst.
Ich sehe keinen Sinn in einer Grundsatzdiskussion über die Alterung von Halbleitern und passiven Bauelementen und deren sachgerechten Austausch. Darüber gibt es nachgewiesene Studien, die Du wohl kaum widerlegen kannst.
Sei Dir sicher, dass mein PET-2001 absolut original geblieben ist und der Austausch des ollen Elkos gegen ein Epcos nichts grossartig verändert hat. Die Provokation Deinerseits, bezüglich des verzinnens und abisolierens der Aderenden mit Schrumpfschlauch, ignoriere ich einfach. Die heutige VDE Norm wird dem ursprünglichen Zustand des PET-2001 Netzteils auf keinen Fall mehr gerecht und das Netzteil kann gefährlich werden.
Zu Deiner sehr gewagten Theorie der Behandlung von Platinen mit chemischen Wirkstoffen, muss ich wirklich herzhaft lächeln. Ich habe Präzisionsmessmaschinen mitentwickelt und konstruiert, welche den strengen Auflagen für die europäische Weltraumbehörde und dem Deutschen Militär gerecht werden mussten. Ein Formaldehydbad mit Ultraschall, wird auch heute noch in der Endfertigung von High End Platinen benutzt und greift die Platine keineswegs an, ich habe das dem Vincent angeboten, weil ich das Glück habe, auf die technischen Möglichkeiten zurückgreifen zu können und Erfahrung damit habe. Unsere Platinen funktionieren auch nach 30 Jahren noch wie am ersten Tag und werden alle so endbehandelt.

Das die Spannungsregler nicht mehr heiss werden, liegt nicht am Schrumpfschlauch, sondern am Entfernen der MOS Chips und dem Austausch dieser, gegen die Platine von X1541. Was gibt es da für Fakten zu belegen? Der Stromverbrauch ist geringer und die Leistungsaufnahme und Abgabe durch Wärme der Spannungsregler somit deutlich erniedrigt.

Ehrlich gesagt, weiss ich auch nicht warum Du so offensiv, fast provokativ auf meinen Beitrag antwortest und alles in Frage stellst was ich sage. Du hast eben eine etwas andere Auffassung von Erhaltung, bzw. Restauration der Geräte. Ich halte diese für einfältig und sogar fahrlässig.

Die Leitgummis der Tastatur lassen sich schnell reparieren, mit einem Rep.Kit für TV Fernbedienungen. Die Motorlager der alten Datasette verflüssigen sich gerne, man kann neue aus einem Radiergummi herstellen. Das Elko wird getauscht gegen ein hochwertiges Epcos Elko und wer will der kann wegen mir noch die Hülle des alten Elkos darumlegen. Man macht so etwas normalerweise nur beim VE-301, weil es historisch verändert würde, aber warum nicht auch bei einem PET. Ansonsten gibt es keinen Grund, warum der alte Elko da noch eingebaut bleiben sollte.

Ach ja ich frage mich ernsthaft, welche Reserven du im Netzteil und der Spannungsregelung finden möchtest. Das Ding läuft im Ursprungszustand am äussersten Limit, LOL.

Für mich ist das hiermit erledigt, ich wollte nur höflich helfen. Ich möchte mir mit unqualifizierten, provokativen Äusserungen nicht meine gute Laune verderben lassen. Da handel ich frei nach dem Motto: "Der klügere, gibt nach" und gebe Dir einfach in allen Deinen Punkten Recht. Dann wird das zornige Gestrampel, ein sofortiges Ende haben und Vincent kann einfach selbst entscheiden, was er glauben soll. Zufrieden?

Mfg
Pentagon







Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]