8-Bit-Nirvana Startseite  
?IDIOT IN FRONT OF COMPUTER ERROR IN 51530
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Hardware vergilbt...was tun?" von Retromatic
(11.1.2005, 12:58)

(Dieser Artikel wurde 1967 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Hardware vergilbt...was tun? (Bender)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Bender schrieb am 18.12.2004, 14:37:

> Ich meinte Vergilbungen mit dem Lidl Kunststoffreniger gehen nicht damit weg. ich habe ein besseres Mittel bestellt, das ist aber noch nicht da. Damit soll es gehen, lt. Aussage einiger im Forum 64.

Ich bin mir sicher, daß das "vergilben" (die chemische Veränderung des Plastik) nicht nur durch Sonneneinstrahlung hervorgerufen wird, sondern auch einfach nur durch Wärme. Ich hatte einen Amiga 500 ein paar Jahre auf meinem Schrank (wo es relativ dunkel ist) aufbewahrt. In diesem Zeitraum ist er extrem vergilbt. Ich denke, das kommt von der höheren Temperatur kurz unter der Zimmerdecke vor allem im Sommer. Deshalb rate ich dringend Rechner und Peripherie, wenn längere Zeit nicht in Benutzung, möglichst im Keller aufzubewahren (solange es dort nicht zu feucht ist). ;) Auf dem Dachboden kann es ebenfalls im Sommer sehr warm werden. Als eine eventuell wirksame Methode, um die ursprüngliche Gehäuse-Farbe wieder herzustellen halte ich Bleichen, da mit Putzen nichts mehr zu machen ist. Ansonsten lackieren (auf NBC-Giga läuft dazu gerade ein Workshop).

- Stefan


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]