8-Bit-Nirvana Startseite  
?PRINTER TOO LOUD ERROR IN 33410
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: RGB-Konvertierung" von Max
(15.6.2005, 14:55)

(Dieser Artikel wurde 2388 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: RGB-Konvertierung (Sascha Hoogen)
Antworten: Re: RGB-Konvertierung (Sascha Hoogen)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Hi Sascha,

> Ich bin CGA- und EGA-mäßig leider nicht bewandert, aber sollten
> beide nicht einem normalen Fernsehsignal entsprechen, also mit
> ca. 15,6 kHz horizontal und 50 oder 60 Hz vertikal (bei EGA
> vermutlich nur als Teil der Specs)? Ich nehme mal an, das Signal
> ist RGB-i?

CGA hat 15,750 kHz horizontal, 60 Hz vertikel (also US-Fernseh-Frequenzen) und 4 digitale Farb-Leitungen (Rot, Grün, Blau, Intensität) auf einem 9-poligen Sub-D Stecker

Der europäische C128 verwendet eine Abart davon: gleicher Anschluß, aber europäische Bildfrequenzen von 15,625 kHz hor. und 50 Hz vert.; einem CGA-Monitor ist das ziemlich egal, Allenfalls muß man die Bildlage ein wenig nachstellen.

EGA dagegen hat eine höhere Zeilenfrequenz (22 kHz, wenn ich mich recht entsinne) bei 60 Hz vertikal- und damit auch mehr Zeilen pro Bild. Zudem hat EGA 64 digital übertragene Farben, je zwei Bit für R, G und B. Den Stecker hat EGA von CGA geerbt, und es gibt Monitore, die sich zwischen beiden Normen umschalten lassen- die niedrigere CGA-Frequenz muß der EGA-Monitor sowieso können, weil die CGA-Grafikmodi auch mit CGA-Frequenz ausgegeben werden. Es geht also nur noch darum, das Intensitätsbit von RGBI oder die Zusatz-RGB-Bits der 64-farb-EGA-Modi zur Bilderzeugung herzunehmen.

> Falls ich damit einigermaßen richtig liege, sollte prinzipiell
> jeder Amiga-Monitor geeignet sein, der sich auch am C128 betreiben
> lässt (also mit Umschaltung auf RGB-i). Ich hab´ z.B. einen
> Philips 8833-II am 128er, funktioniert prima.

Für CGA ja, für EGA nein- zumindest sollte man tunlichst nicht in die EGA-Modi umschalten, denn erstens sieht man nix und zweitens bekommt das dem Monitor nicht gut. Der 8833 ist übrigens quasi das ´Originalmodell´ zu meinem Commodore 1084-S (Commodore hat im Laufe der Zeit verschiedene Modelle verschiedener Hersteller verkauft)

Wieder anders sieht die Sache daann wieder bei den Amiga-Monitoren aus, die für die höheren Auflösungen des A1200 geeignet waren- die arbeiten sowohl mit den VGA-typischen 31,5 kHz Horizontalfrequenz als auch mit den 15kHz der alten, fernseh-tauglichen Modi. Inwieweit diese Monitore allerdings RGB-digital oder die EGA-Zeilenfrequenz ´können´, weiß ich nicht... auch wenn die eine 9-polige Buchse haben. Die gabs nämlich auch mit RGB-analog.


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]