8-Bit-Nirvana Startseite  
?GARBAGE COLLECTOR ON STRIKE ERROR IN 52810
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: US 110 Volt Spannungswandler für Portable Rechner" von Ralph Salm
(6.6.2006, 21:46)

(Dieser Artikel wurde 2638 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: US 110 Volt Spannungswandler für Portable Rechner (Rudolf Brandstötter)
Antworten: Re: US 110 Volt Spannungswandler für Portable Rechner (Rudolf Brandstötter)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Rudolf Brandstötter schrieb am 6.6.2006, 19:30:

> ich lasse mir gerade einen Osborne 1 und einen SX-64 aus den USA kommen.

Na, die beiden Teile sind ja auch hier in der lokalisierten (und damit mit eingebautem 220V-Netzteil vorliegenden) Version nicht wirklich schwer zu finden, da mußt Du die Teile ja schon geschenkt bekommen haben, damit sich das bei den Transportkosten und dem Zusatzaufwand (Wandler etc.) noch rechnet. Oder Du wolltest natürlich explizit die amerikanischen "Originale" haben, dann ists was anderes... :-)

> Reicht ein Spannungswandler mit 100W max. Ausgangsleistung?

Ich komme leider gerade wegen akuter Überfüllung an keinen der Osbornes heran; irgendwo sollte da auf der Geräterückseite schon was dranstehen. Beim SX-64 steht "220V, 0.35A", was nach Adam Riese 77 Watt Leistungsaufnahme macht. Da sollte also theoretisch Dein 100W-Wandler noch mitkommen. Allerdings dimensioniere ich selbst bei sowas aus Sicherheitsgründen lieber etwas größer, und ein Wandler mit 300W kostet ja auch nicht die Welt (siehe auch Beitrag von Wumpus). Zum Ausprobieren sollte es das Teil aber in jedem Fall tun...

> Was ist mit "größeren" Portables wie den IBM 5155 wenn zB. eine Platte drinnen ist?

Da Du schon mit einem SX-64 recht knapp an der Grenze Deines Wandlers liegst, dürfte ein IBM 5155 mit Platte etc. wohl doch etwas über dem Limit liegen. Aber auch hier stellt sich dann erstmal eher die Frage, wieso es denn die amerikanische Version sein soll - in Deutschland gabs die Teile genauso, und vielleicht kompensieren ja Aufwands- und Transportkostenersparnis den evtl. etwas höheren Beschaffungspreis. Aber Du wirst schon Deine Gründe haben...

> Danke!

Wenns geholfen hat: bitte!

Ciao,
Ralph.
http://www.homecomputermuseum.de


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]