8-Bit-Nirvana Startseite  
?FED UP WITH BASIC ERROR IN 6850
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Danke für die Antworten" von Max
(4.9.2006, 03:10)

(Dieser Artikel wurde 2630 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Danke für die Antworten (Günther)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Günther schrieb am 21.8.2006, 18:52:

> Gestern hatte ich zufällig ein Gespräch über dieses Thema mit einem passionierten Sammler von alten Radiogeräten.

[...]

> Die Annahme, dass ausgerechnet einer, der am maximal Geld für ein Gerät bezahlt, KEIN Liebhaber sein sollte, war für ihn absurd.

Bei Rechentechnik der 60er und 70er Jahre kannst Du getrost davon ausgehen, daß der ´gängige Marktpreis´ entscheidend von Altmetallverwertern bestimmt wird. Blöderweise macht der am Ende noch einen Gewinn, während der Liebhaber weiteres Geld in Restaurierung, Erhalt und Betrieb investieren darf.

> Wer außer einem echten Liebhaber zahlt für ein eigentlich nutzloses Sammlergerät einen maximalen Höchstpreis? Ein Wiederverkäufer wohl kaum, da es sich ja um einen Höchstpreis handelt.

Das würde ich nicht sagen. Es gibt in vielen Sammlerbereichen professionelle Wiederverkäufer, die Geräte wieder auf Vordermann bringen, bei denen man sich nicht sorgen muß, Fälschungen zu erhalten (trifft hier nicht zu, bei Münzen, Uhren etc aber sehr wohl) während ein ´nobody´ auch bei bester Beschreibung nur deutlich geringere Erlöse erzielt.

Bei Heimcomputern kommt noch dazu, daß lange Zeit die Nachfrage sehr gering war, weil sich wirklich nur die Liebhaber und Sammler dafür interessierten- wohingegen vor allem bei den Mainstream-Geräten die retro-Welle für eine stark erhöhte Nachfrage gesorgt hat. Ob ein ´Retro-Wellen-Surfer´, der einmalig einen recht hohen Betrag ausgibt, seine Erwerbung nun wirklich weniger ´liebt´ als der Inhaber einer umfassenden Sammlung, der sich sein Geld einteilen mu0/will/kann... darüber wage ich nicht zu spekulieren. Viele umfangreiche Sammlungen sind doch zumindest teilweise in Kisten verstaut. Und wer 200 Computer sein eigen nennt, wird jeden vielleicht einmal im Jahr benutzen... während der Retro-Jünger sein Schätzchen vielleicht an vier Wochenenden pro Jahr in Gang setzt. Wenn ich ein Computer wäre... ich glaube ich wäre lieber beim Retro-Mann zuhause ;o)

> Also kann es sich ja nur um einen echten Sammler handeln.

Definiere bitte ´echter Sammler´? Bei Briefmarken kann cih es mir ja ncoh vorstellen; aber alte Computer kann man im Keller horten, man kann sie benutzen, man kann defekte Geräte aufkaufen und reparieren, und gelegentlich gibts auch die ´ich-hab-Geld-zuviel´-Typen, die auf Deubel komm raus alles aufkaufen, was nciht bei drei auf dem Baum ist. Und wenn es um seltene Prototypen geht, gibt es auch wieder diejenigen, die die Kiste im stillen Kämmerlein bewundern, sowie diejenigen die sie auf allen erreichbaren Conventions vorführen.

Welcher davon ist jetzt ´echter´ als der andere? ich weiß es nicht.


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]