8-Bit-Nirvana Startseite  
?CPU FEELS BORED ERROR IN 35540
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"gez" von VICII6566
(7.11.2006, 04:55)

(Dieser Artikel wurde 2360 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: GEZänk :) (daxb)
Antworten: Re: gez (Telespielator)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

also GEZ zahlt man für einen internetfähigen Computer nur, wie schon oben erwähnt wurde, wenn man keinen Fernseher angemeldet hat, für den man schon
GEZ zahlt.
Also betrifft von den Privatleuten die Gesetzesänderung eh nur Leute, die keinen Fernseher haben
Und man muß eh nur immer für einen Fernseher GEZ zahlen, daß heißt ob du nun
1 oder 100 Fernseher hast, die GEZ Gebühr ist für privatleute dann immer gleich.
Macht eh wenig Sinn an zwei Fernsehern gleichzeitig zu schauen, dadurch erhöht sich der Nutzen auch nicht, außerdem würde niemand einen zweiten Fernseher anschaffen wenn man pro Fernseher bezahlen müßte und das würde der Wirtschaft schaden.
Ich denke bei Computern ist das genauso, egal wieviele Computer ein Privatmann hat, er muß nur einmal zahlen, bei Firmen könnte und wird das anders aussehen.
Desweiteren denke ich, daß ein internetfähiger Computer nur dann internetfähig ist wenn er mindestens ein Modem besitzt oder eins vorhanden ist, oder halt wie bei DSL ein Router und Netzwerkarte vorhanden ist.
Außerdem denke ich um gebührenpflichtig zu werden gehört auch noch ein Telefonanschluß dazu.
Ob ein Computer schnell genug sein muß um die Multimedia-Angebote, also Radio und Fernsehen nutzen zu können, denke ich eher weniger, aber er muß halt ins Netz kommen müssen.
Und auf einen C64 oder einen normalen Amiga wird man bestimmt keine GEZ zahlen müssen, da meistens eh kein Modem vorhanden ist oder nicht als solches erkenntlich ist.
Und soll der GEZ Vertreter mir doch erstmal zeigen wie man mit einem C64 ins Internet kommt, das wird er kaum können, für einen Gameboy muß man ja schließlich sicher auch keine GEZ zahlen.
Wenn man natürlich einen fetten Amiga hat, wo offensichtlich ein Modem für vorhanden ist und man klar sehen kann, daß man damit auch ins Internet kann, dann könnte natürlich dafür auch GEZ-Gebühr verlangt werden.
Aber mit einem Amiga 500, der nur ein Diskettenlaufwerk hat und 512 KB Speicher und kein Modem könnte es ein Kunststück werden ins Internet zu kommen.


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]