8-Bit-Nirvana Startseite  
?WRONG ADDRESS RETURN TO SENDER ERROR IN 31910
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Multicolor-Speicherverbrauch" von Sascha Hoogen
(29.3.2007, 14:56)

(Dieser Artikel wurde 2190 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Multicolor-Speicherverbrauch (Fröhn)
Antworten: Re: Multicolor-Speicherverbrauch (Fröhn)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Fröhn schrieb am 29.3.2007, 14:13:

> > Wo genau meinst Du denn, dass diese Nibbles gespeichert werden?
> > Und vor allem, warum nur 40x25?
>
> Nein. Der VIC-II holt sich pro Farbzelle 12 Bit Farbinformation
> (dafür verfügt er auch über einen 12 Bit Datenbus).

Soweit klar.

> Die unteren 8 Bit dieser 12 Bit kommen aus dem normalen RAM, auf
> das auch die CPU Zugriff hat. Die oberen 4 Bit kommen aus einem
> extra SRAM vom Typ 2114. Die CPU hat darauf nur indirekt über den
> I/O-Bereich bei $D800-$DBFF Zugriff, der VIC hingegen liest dieses
> RAM bei jedem Zugriff auf die Farbinformationen.

Ah, jetzt kommen wir der Sache näher:

$DBFF - $D800 = $3FF = 1024, also 1 KByte (wovon die ersten
1000 Bytes für die Farben benutzt werden).

> http://www.zimmers.net/anonftp/pub/cbm/schematics/computers/c64/252312-left.gif
> http://www.zimmers.net/anonftp/pub/cbm/schematics/computers/c64/252312-right.gif

Habe ich gestern schon in einem meiner schlauen Bücher von
Data Becker nachgeguckt. :)

> Für %01, %10 und %11 wird jeweils ein Nibble benötigt, das macht 12 Bit.

Zweifellos. Nicht, dass wir aneinander vorbeireden, die Frage ging
nach dem Speicherbedarf, nicht nach den tatsächlich genutzten Bits.
Es müssen nun mal 2 Bytes bemüht werden, um 12 Bits oder 3 Nibbles
zu speichern. Also kommt man auf 2 x 40 x 25 Bytes, die insgesamt
benötigt werden, das sind eben 2000 Bytes insgesamt.

Was dem entspricht, was ich hiermit schon sagen wollte:

> > Zwei Nibbles entsprechen einem Byte, also ist der Speicherbedarf
> > für diese beiden Farben genauso groß wie allein für %11, nämlich
> > 1000 Bytes.
> >
> > Macht insgesamt 2000 Bytes, nicht 1500.
>
> 1500 ist schon ganz richtig.

Nö und...

> Es sind aber 1500 Bytes gespeichert.

doppelnö. :) Es sind 1500 Nutzbytes, wenn man das so betrachten
möchte, aber real liegt der Speicherbedarf eben doch bei 2000 Bytes.

Doof, dass ich gerade keinen C64 zur Hand habe, sonst würde ich
den ultimativen Beweis durch hemmungsloses POKEn antreten. :)


Tschö,
Sascha



Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]