8-Bit-Nirvana Startseite  
?STRING TOO MEANINGLESS ERROR IN 10940
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Tower Umbau Frage..." von Michael
(3.12.2007, 07:35)

(Dieser Artikel wurde 1765 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Tower Umbau Frage... (Ralf)
Antworten: Re: Tower Umbau Frage... (Marcus)
Re: Tower Umbau Frage... (Max)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Golf 5 ist doch auch nicht schlecht....aber mir reicht mein 3er.
Der Vergleich ist aber trotzdem nicht schlecht.
Vielleicht sollte man den C64 nicht als Oldtimer sehen, sondern mehr als 3er Golf den sowieso fast jeder aufmotzt. Und der c64 ist ja nun auch nicht wirklich komplett "abgerundet"
Was ich fragen wollte: Weiss jemand wie man die ID von der 1541 I (mit internem Trafo) einstellt, bzw. wie die Chancen stehen dass man das Netzteil entfernen kann, um sie mit am PC Netzteil zu betreiben? Dann hätte man schonmal ne Blende und müsste nicht auf was inkompatibles von Oceanic oder so ausweichen. Jedenfalls kann ich dir diese Floppys nicht wirklich empfehlen - hatte sie in meinem Tower mal versucht; schlechte Idee.
Haste mal drüber nachgedacht nen kleinen PC mit rein zu bauen? Daten übertragen, Festplatte,...usw. Hab bei mir nen 486DX66 mit drin. Der hat schon PCI, da steckt ne 10/100MBit Karte drin. Die Festplatte taucht am "großen" PC als Netzlaufwerk auf. Kann jetzt ins Internet und die D64 direkt "Speichern unter" auf der 486er Platte.....sind dann halt gleich in meinem c64-Tower.
Als Monitor kann ich dir empfehlen dass du mal ArtNr. 150187065467 bei ebay rein tippst. dann hättest du gleich VGA und FBAS in einem Gerät. Ob da der RGB vom 128er ran geht weiss ich nicht - hab kein 128er zum testen, aber der Monitor läuft super. War nur ne ziemliche Bastelei den PC da raus zu bekommen. Theoretisch kann man den aber auch für D64 verwenden.

Tastatur vom c128 klang nett. Aber es gibt mitlerweile Adapter vom c64 an eine normale PC Tastatur. Vielleicht haste ja ne schmalere Tastatur rumliegen. C128 hätte so viele sinnlose Tasten. Weiss jemand ob man die einfach absägen kann? Hab auch schonmal über die Tastatur nachgedacht, ist mir aber zu breit. Im Moment hab ich einfach das Oberteil vom Brotkasten genommen und das Kabel auf Insgesammt kanpp 2meter vom Mainboard bis zur Platine verlängert. Am Tower und vorn am Brotkasten ist ne 25 polige Buchse wie am 128er. Ist lang her, aber ich meine das man nur die ersten 18Pins 1:1 verbinden musste. Guckst du emuecke, da wirds stehn ;)

Das 9V Problem: Bei Conrad gibts bausätze ;) Wenn du jetzt Glück hast und nen richtig alten AT-Tower findest, glaube Highscreen hats mal gebaut, gibts da richtig alte Netzteile (habs das letzte mal in nem 486DX50 gesehen) die noch etwas größer waren als die normalen. Die waren so lustig verwinkelt. Die Platine darin hatte aber ne normale Größe. Da könnte man locker ne Platine mit 9V Netzteil mit rein schrauben.

Ansonsten würd ich mir Gedanken über ein ATX-Gehäuse machen. Wollte auch ein AT nehmen, habs aber bleiben lassen, da ATX meist etwas tiefer ist. Ich wollte das Board der länger nach, Anschlüsse nach oben, Joysticks vorn verschrauben, und bei den meisten AT passte das nicht. Meist nur eine Sache von 2-3cm, aber die kann man ja nicht wirklich am Board absägen. Außerdem gibts häufiger mal ATX die neben den Laufwerksschächten noch etwas Platz haben. Bei mir hat da das C64-Board hingepasst. So hatte ich die verschraubung unten für mein 486er Board frei. Und so AT-Board passt auch wunderbar in ein ATX-Gehäuse.

Und jetzt nochmal was in eigener Sache: Kennt jemand ein Mainboard von einem Thin Clint mit einem IDE, LPT, und Sound, am besten mit externem Netzteil, mit möglichst kleinen Maßen? Hab noch nen defekten Brotkasten liegen und wollte da ein solches Board mit Festplatte einbauen. Will damit spontan zu Kumpelz rennen und die zwingen mit mir an ihrem fernseher zu spielen, damit sie Bock kriegen in Keller zu rennen und C64 auszugraben. Emulator drauf und einfach sagen die waren damals nur zu blöde ne Festplatte inzulöten oder so...hab Hoffnung dass es genug Leute gibt die drauf reinfallen. Wenn nicht argumentiere ich halt mitm Amiga600, da gings ja schließlich auch.

mfg micha


Ralf schrieb am 2.12.2007, 23:41:
...
>
> Ich habe vor ein paar Jahren auch mal daran gedacht, C64 und zwei oder mehr 1541s in ein PC-Gehäuse zu bauen, aber -- wozu eigentlich? Es ist ja doch viel uriger, beim Zocken auch die alte Hardware um sich zu haben. Man würde ja auch nicht die Karosserie von einem Oldtimerauto abmontieren und durch etwas ersetzen, was wie der Golf 5 aussieht.
>




Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]