8-Bit-Nirvana Startseite  
?PROGRAM CODE TOO TRIVIAL ERROR IN 56810
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Beschreibung vom CBM IEEE 488 Bus" von James
(1.2.2008, 13:25)

(Dieser Artikel wurde 2536 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: Beschreibung vom CBM IEEE 488 Bus (Sascha Hoogen)
Antworten: Re: Beschreibung vom CBM IEEE 488 Bus (Sascha Hoogen)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

> > Mittlerweile bin ich soweit, dass ich Basic-Programme aus dem AVR laden
> > kann. Ebenso kann ich da auch was reinspeichern. Und nun will ich, dass
> > ich das Directory angezeigt bekomme, wenn ich am CBM 8032 "directory"
> > eintippe. Ich geh mal davon aus, dass der Befehl dazu auch gedacht ist.
>
> Klar. Was genau hast Du denn schon? Wie weit wird die Floppy denn emuliert?
> Ich kann mir das nur schwer vorstellen, was da genau vor sich geht, was
> wird denn alles emuliert? Ich nehme mal an, dass Du im Wesentlichen nur
> das Verhalten am Bus nachahmst und die Innereien nicht emulierst?

Ja genau. Ich versuche bis jetzt nur das Verhalten am Bus nachzuahmen. Allerdings könnte es da auch noch ein paar probleme geben, da ich bis jetzt nirgends eine vollständige Beschreibung des Busses gefunden habe. und wie er beim CBM PET implementiert ist. Ich werde aber versuchen, meine Erkenntnisse auch irgendwo festzuhalten.

> Ich habe das gerade mal mit meinem CBM 8296D ausprobiert, DLOAD "$"
> klappt bei dem nicht (im Gegensatz zu LOAD "$",8 und DIRECTORY).

das mit LOAD "$",8 muss ich mal ausprobieren. wird da dann das Directory gleich angezeigt, oder muss man dann erst noch LIST eingeben?

> > Und ich will, dass es gleich angezeigt wird, wenn man directory
> > eintippt. Ich denke, dass es ja bei den richtigen CBM-Floppies auch so
> > ist.
>
> Ja, so ist das. Allerdings habe ich leider keine Ahnung, was bei DIRECTORY
> vom Rechner zur Floppy geht und umgekehrt, da müsste man wohl wirklich
> mal in die Betriebssystemroutinen gucken. Dummerweise habe ich nur für
> die kleinen Commodore-Rechner schön dokumentierte ROM-Listings, kann Dir
> da also leider nicht wirklich weiterhelfen (und wie gesagt, überdies habe
> ich auch Verständnisprobleme, was genau da bei Dir so vor sich hinemuliert ;)).

Ja, ich weiß. ist ein bisschen blöd zu beschreiben. Für C64 und 1541 gibts relativ viel Informationen und Bücher usw. Für CBM PET habe ich bis jetzt noch nichts gefunden, was mich weiterbringt. Immer nur so oberflächliche anleitungen, die die technischen Details nicht beschreiben.

> Aber von diesen Schwierigkeiten mal abgesehen: ist das ganze Projekt nur
> so zum Spaß für Dich gedacht oder kommt am Ende möglicherweise was
> Schniekes für alle dabei raus? Ich hätte nämlich ganz gerne einen kleinen
> (vom Platzbedarf her), großen (vom Speicherplatz her) Massenspeicher für
> meine CBMs. :)

Bis jetzt kann ich noch nicht sagen, was aus dem Projekt wird. Falls es mir gelingt, das Verhalten der original-Floppy soweit nachzuahmen, kann ich da sicher mehr draus machen. Bis jetzt ist da aber noch nichts klar.
Ist bis jetzt mehrso ein Proof-of-concept.

aber schaun wir mal. Ich bräuchte nämlich auch so nen kleinen großen und v.a. günstigen Massenspeicher ;-)

James


CONT 2: CONT 1:
Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]