8-Bit-Nirvana Startseite  
?INTERPRETER ON STRIKE ERROR IN 49430
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: XL contra 64? " von Sascha Hoogen
(10.11.2008, 17:47)

(Dieser Artikel wurde 1806 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Re: XL contra 64? (Burkhard Mankel)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Burkhard Mankel schrieb am 10.11.2008, 09:22:

> > (*) Als da wären:
> >
> > 1) höherer Takt (der einzige wirkliche Vorteil),
>
> Woher beziehst du diese Information? Vergleiche doch mal die Angaben
> über die technischen Daten! Wenn die Angaben "C64 Taktfrequenz:
> 0,9852484 MHz (PAL) / 1,0227271 MHz (NTSC)" und
> "800XL Taktfrequenz: 1,79 MHz" stimmen ...

Hallo,

na, sicher stimmen die. Du hast da etwas gründlich missverstanden, die
aufgezählten Vorteile sind die des XLs, insofern ist es wenig erstaunlich,
dass Du diese Vorteile beim XL auch gefunden hast. :)

> > Wie auch, es gibt schlicht keine speziellen Befehle zur Tonerzeugung
> > im BASIC V2.
>
> Danke, daß Du mir wenigstgens in diesem Punkt recht gibst und einen
> gravierenden Nachteil bestätigst!

Das würde ich als gravierenden Nachteil ansehen, wenn ich BASIC für eine
brauchbare Sprache halten würde, um z.B. Musikprogramme, aufgebrezelte
Spiele oder sonstwas in der Richtung zu erstellen - das tu ich aber nicht.

So in der Rückschau würde ich sogar sagen, dass gerade das spärliche BASIC,
das man sowieso per Maschinencode aufpeppen musste, um bestimmte Dinge zu
erreichen (wie z.B. eben Musik- und Grafikprogrammierung, dafür ist BASIC
einfach zu lahm), eher nützlich waren, weil sie den geneigten Programmierer
dazu gebracht haben, sich direkt mit Assembler auseinanderzusetzen.

> Aber mal im Ernst: Wie einem das Mionitorbild wirklich erscheint, ist
> in meinen Augen sowieso reine Geschmackssache - wie auch das Aussehen
> des Computers selbst!

Du hast behauptet, das Bild des Ataris wäre über Antennenkabel schärfer
gewesen als das des C64 über FBAS oder Y/C. Das ist keine Geschmackssache,
das ist schlicht nicht wahr.

> beim Atari ließ sich mit Hilfe der POKE x,y eine "DisplayList" so
> programmieren, daß verschiedene Grafikmodi gleichzeitig darstellbar
> waren! Beim Commodore habe ich derartiges NIE gesehen

Du kannst auch beim C64 Grafikmodi mischen, dafür muss man einfach nur
ab einer bestimmten Rasterzeile umschalten, fertig (*). Wurde auch bei
Spielen häufiger gemacht, spontan fallen mir da z.B. The Hobbit und
Strip Poker (nicht, dass ich das jemals gestartet hätte ;)) ein
(oben Grafik, unten Textmodus).

Tschö,
Sascha

(*) PS: Nein, nicht in BASIC.


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]