8-Bit-Nirvana Startseite  
?CRAY INFERIORITY COMPLEX ERROR IN 32230
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

"Re: Interne CPC Floppys 664 und 6128 baugleich ?" von OCT
(30.12.2009, 01:34)

(Dieser Artikel wurde 2182 mal aufgerufen)

Bezugsnachricht: Interne CPC Floppys 664 und 6128 baugleich ? (Manfred)
Antworten: Re: Interne CPC Floppys 664 und 6128 baugleich ? (Manfred)

[ Antwort schreiben | Übersicht | Thema ]

Manfred schrieb am 27.12.2009, 14:37:

> Kann man eigentlich problemlos ein Floppylaufwerk aus einem CPC 6128 in einen CPC 664 einbauen ? Oder haben die andere Bauformen / Stecker ?

Ja, 3"-Floppies lassen sich üblicherweise zwischen CPCs 664 und 6128 ("old generation") transplantieren.
(Rest vom 6128 abzugeben?)

In den 664 kann man aber sogar nach Umsetzen des 26- auf einen 34-poligen Steckverbinder (mit "Lücke", vgl. Pinbelegungen) nach Ausdremeln einiger Kunststoffverstrebungen ein wie auch für den Amiga üblich auf READY-Signal gemoddetes 3,5"-Laufwerk einbauen.
("Foto-Lovestory" ;) bzw. Baubericht auf Anfrage...)

Aber Vorsicht, Gefahr lauert ausgerechnet am in bekannter Bauform vorliegenden 4-poligen Spannungsversorgungsstecker:
Amstrad hat m.W. gegenüber dem PC-üblichen Standard die 5V- und 12V-Leitungen (und IIRC die zugehörige Aderfarbe Rot) vertauscht!

HTH, damit kein CPC zum Silvesterböller wird - guten Rutsch allerseits ins nun schon dritte Jahrzehnt mit dieser Technik!


Lesezeichen für diesen Beitrag: del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon


Antwort schreiben

Hier kannst Du auf die angezeigte Nachricht antworten. Beachte bitte die folgenden Punkte:
  • Dieses Forum befasst sich ausschließlich mit 8-Bit-Computern und Videospielen, Artikel zu anderen Themen sind off-topic und unerwünscht (für Computer mit mehr als 8 Bit gibt es hier aber auch ein eigenes Forum). Wenn der Vorschreiber schon vom Thema abweicht und Du unbedingt antworten möchtest, dann schreibe ihm lieber per e-mail.
  • Schreibe bitte so, dass sich niemand beleidigt oder angegriffen fühlt, auch wenn der Vorschreiber sich bereits im Ton vergriffen haben sollte. Solche Sachen löst man eh besser privat per e-mail.
  • Im Eingabefeld wird der komplette Text zitiert. Kürze die Zitate bitte so weit wie möglich, damit unnötiger Ballast vermieden wird. Hinweise zu richtigem und falschem Quoting findest Du hier: learn.to/quote.
Name:
E-mail:
Betreff:
Antwort:
Klicke bitte das Feld links an, falls Du Antworten auf diese Nachricht auch per E-mail bekommen möchtest.


       

Achtung: "SPAMFALLE" heißt nicht ohne Grund so, keinesfalls benutzen!



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]