8-Bit-Nirvana Startseite  
?FATAL 6502 BURNOUT ERROR IN 40770
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]


"Re: Speedmaster 5.3" von fritz chwolka 27.11.2015, 22:33

Tobias schrieb am 20.11.2013, 17:07:

> TFM schrieb am 7.10.2013, 04:13:
>
> > Peter schrieb am 21.6.2013, 22:43:
> >
> > >
> > > Hallo,
> > >
> > > ich habe einen Speedmaster 5.3, der mit TRS-80 Betriebssystemen von
> > Diskette läuft. Er stammt von der Firma TCS. Als Baujahr ist 1984
> > angegeben und die Seriennummer lautet 001 !!!!
> > >
> > > Weiss jemand zufällig, wieviele von den Teilen produziert wurden? Es
> > können nicht viele gewesen sein, denn die Firma ging noch 1984 pleite.
> > Nach meinen Recherchen bei Ebay konnte ich feststellen, dass in den
> > letzten Jahren nur einer angeboten wurde und den habe ich jetzt :-)
> > >
> > > Für alle, die den Speedmaster 5.3 nicht kennen, hier einen Link, unter
> > dem es Informationen dazu gibt.
> > >
> > >
> > http://z80cpu.eu/mirrors/oldcomputers.dyndns.org/rechner/eaca/common/genie
> > -nachrichtenno2ger.pdf
> > >
> > >
> >
> >
> > Also all zu viele waren es nicht, aber sich mehr als nur einer, und auch
> > mehr als nur ein paar Tausend.
> >
> > Nettes Gerät, der Speedmaster. Seine Vervollkommnung erfuhr er im Genie
> > IIIs (meiner hat zwei Z80, die mit je 8 MHz laufen, dazu 2x SIO, 2x PIO).
> > Den habe ich jetzt ;-)
>
> Hallo,
>
> also ich habe auch noch einem im Keller, mit einer 8 Mhz CPU Karte (Z80H)
> auch haben wir und damal die 256 KByte Zusatzkarte zugelegt und ich meine
> auch das er eine höher auflösende Grafikkarte hat. Wo finde ich denn die Seriennummer,
> da könnte ich mal nach schauen.
>
>
>
>
>

Hallo,

ich habe Interesse an dem Speedmaster falls der abzugeben ist.

Mit freundlichen Grüßen


Fritz Chwolka

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: Speedmaster 5.3" von Tobias 20.11.2013, 17:07

TFM schrieb am 7.10.2013, 04:13:

> Peter schrieb am 21.6.2013, 22:43:
>
> >
> > Hallo,
> >
> > ich habe einen Speedmaster 5.3, der mit TRS-80 Betriebssystemen von
> Diskette läuft. Er stammt von der Firma TCS. Als Baujahr ist 1984
> angegeben und die Seriennummer lautet 001 !!!!
> >
> > Weiss jemand zufällig, wieviele von den Teilen produziert wurden? Es
> können nicht viele gewesen sein, denn die Firma ging noch 1984 pleite.
> Nach meinen Recherchen bei Ebay konnte ich feststellen, dass in den
> letzten Jahren nur einer angeboten wurde und den habe ich jetzt :-)
> >
> > Für alle, die den Speedmaster 5.3 nicht kennen, hier einen Link, unter
> dem es Informationen dazu gibt.
> >
> >
> http://z80cpu.eu/mirrors/oldcomputers.dyndns.org/rechner/eaca/common/genie
> -nachrichtenno2ger.pdf
> >
> >
>
>
> Also all zu viele waren es nicht, aber sich mehr als nur einer, und auch
> mehr als nur ein paar Tausend.
>
> Nettes Gerät, der Speedmaster. Seine Vervollkommnung erfuhr er im Genie
> IIIs (meiner hat zwei Z80, die mit je 8 MHz laufen, dazu 2x SIO, 2x PIO).
> Den habe ich jetzt ;-)

Hallo,

also ich habe auch noch einem im Keller, mit einer 8 Mhz CPU Karte (Z80H)
auch haben wir und damal die 256 KByte Zusatzkarte zugelegt und ich meine
auch das er eine höher auflösende Grafikkarte hat. Wo finde ich denn die Seriennummer,
da könnte ich mal nach schauen.






[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: Speedmaster 5.3" von TFM 7.10.2013, 04:13

Peter schrieb am 21.6.2013, 22:43:

>
> Hallo,
>
> ich habe einen Speedmaster 5.3, der mit TRS-80 Betriebssystemen von
Diskette läuft. Er stammt von der Firma TCS. Als Baujahr ist 1984
angegeben und die Seriennummer lautet 001 !!!!
>
> Weiss jemand zufällig, wieviele von den Teilen produziert wurden? Es
können nicht viele gewesen sein, denn die Firma ging noch 1984 pleite.
Nach meinen Recherchen bei Ebay konnte ich feststellen, dass in den
letzten Jahren nur einer angeboten wurde und den habe ich jetzt :-)
>
> Für alle, die den Speedmaster 5.3 nicht kennen, hier einen Link, unter
dem es Informationen dazu gibt.
>
>
http://z80cpu.eu/[...]/genie
-nachrichtenno2ger.pdf
>
>


Also all zu viele waren es nicht, aber sich mehr als nur einer, und auch
mehr als nur ein paar Tausend.

Nettes Gerät, der Speedmaster. Seine Vervollkommnung erfuhr er im Genie
IIIs (meiner hat zwei Z80, die mit je 8 MHz laufen, dazu 2x SIO, 2x PIO).
Den habe ich jetzt ;-)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Speedmaster 5.3" von Peter 21.6.2013, 22:43


Hallo,

ich habe einen Speedmaster 5.3, der mit TRS-80 Betriebssystemen von Diskette läuft. Er stammt von der Firma TCS. Als Baujahr ist 1984 angegeben und die Seriennummer lautet 001 !!!!

Weiss jemand zufällig, wieviele von den Teilen produziert wurden? Es können nicht viele gewesen sein, denn die Firma ging noch 1984 pleite. Nach meinen Recherchen bei Ebay konnte ich feststellen, dass in den letzten Jahren nur einer angeboten wurde und den habe ich jetzt :-)

Für alle, die den Speedmaster 5.3 nicht kennen, hier einen Link, unter dem es Informationen dazu gibt.

http://z80cpu.eu/[...]/genie-nachrichten_no2_ger.pdf



[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]