8-Bit-Nirvana Startseite  
?STRING TOO MEANINGLESS ERROR IN 49920
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]


"Re: Telespiel von Antennenanschluss auf AV umrüsten" von Philipp Maier 23.9.2015, 21:33

Hallo Stefan

Ich kenn die Konsole jetzt zwar nicht, deshalb hier ein par generelle Tips:

Ich würde ein wenig mit dem Oszilloskop suchen. Ein AV-Signal hat ein gut wiedererkennbares Muster: Schau mal hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Fernsehsignal

Vielleicht reicht es sogar wenn man einfach mal alle Leitungen in der Nähe des TV-Modulators testweise an einen alten Fernseher anschließt. Einfach den Schirm von dem Chinchkabel mit Krokoklemme an Masse und ein wenig mit der Spitze rumproben. Kann auch schief gehen. Ich hab mir mal ein Gerät zerschossen weil ich abgerutscht bin und die Versorgungsspannung auf den Video-Ausgang von dem Grafikchip kurzgeschlossen habe. Also ein wenig Vorsicht...

Was auch helfen kann ist mal ein par Datenblätter von den verbauten Chips anschauen. Da wird einem manchmal einiges klar. Manchmal hilft es auch die Leitungen auf dem Board zu tracen und sich einen Schaltplan von einer verdächten Gegend zu zeichnen.

Viel Erfolg!

Bis dann.
Philipp



[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Telespiel von Antennenanschluss auf AV umrüsten" von Stefan 22.9.2015, 12:08

Hallo,

prinzipiell lässt sich ja wohl jedes Telespiel mit Antennenanschluss auf Composite AV umrüsten, da das Signal ja sowieso anliegt, bevor es dem Modulator zugeführt wird. Einige Systeme wie das Atari 2600 benötigen dann noch einen Verstärker, während beim Interton VC 4000 das Signal stark genug ist, so dass man einen den Modulator ausbaut und das AV-Signal auf ein paar Chinchbuchsen leitet. Möglich ist es prinzipiell aber wohl immer.

Nun meine Frage: Wie findet man bei unbekannten Systemen heraus, wo das Composite-AV-Signal anliegt? Im aktuellen Fall geht es um ein Palladium/MBO Tele Cassetten Game. Wie geht man da prinzipiell vor, um das Signal zu finden bzw. was wäre dazu an Messgeräten notwendig? Ist hier evtl. ein Radio- und Fernsehtechniker der alten Schule unterwegs, der sich damit auskennt?



[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]