8-Bit-Nirvana Startseite  
?OUT OF MOTIVATION ERROR IN 58240
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]


"Re: Achtbitter-Originalsoftware" von RitterVonBuxtehude 11.5.2016, 11:35


> Vor einiger Zeit habe ich fünf Ausgaben der "64er" (vier reguläre und ein Sonderheft)
geschenkt bekommen und staune immer wieder, was es damals alles an Software für den C 64
(und auch den C 128) gab... Aber wie kommt man eigentlich heutzutage an z. B. C 64-Spiele,
wenn man nicht mit einem Beim im Gefängnis hängen will? Hat es Sinn, sich auf Computer-
Flohmärkten (bei mir ganz in der Nähe findet alle paar Monate einer statt) umzusehen? ...

Na ja, Du könntest Dir z.B. ganz offiziell von Cloanto den C64 Emulator
<https://www.c64forever.com/> kaufen. Da sind schonmal 100 Games dabei. Ähnliche Artikel
gibt/gab es auch von anderen Firmen, teilweise auch als reine SoftwareSammlungen. Und es gibt
einige große Software Portal wie <http://www.gamebase64.com/> wo die Artikel relativ gepflegt
sind, so daß man davon ausgehen kann, daß downloadbare Software schon seit einiger Zeit
keinen echten Interessenten mehr hat, da die noch geschützten Sachen von da aus i.a. nicht
verlinkt sind bzw. die Links schon lange entfernt worden sind, auf Anfrage des Eigentümers.

Ansonsten gibt es jede Menge Demo/Szene Software und auch Games, die man über
<pouet.net> und große ftp Server in Finnland ziehen kann. Dort stellt sich die Frage nach dem
Copyright nicht, da i.a. sowieso Freeware / PublicDomain. Meist sind die Sachen auch
interessanter. Und v.a. gibt es da auch neue Progs, was ja i.a. mehr Freude bereitet, als
abgestandene Games von 1985 (mal von den 2-3 abgesehen, die man aus privater Nostalgie
nochmal sehen will; und welche man dann vielleicht auch kaufen kann (kleinanzeigen oder hier
nachfragen).

Wo es richtig schwierig wird, das sind Diskettenmagazine und Diskettensammlung ala PD
Versender. Dafür habe ich noch keine gute Übersichtsseite gefunden und davon dürfte
mittlerweile auch jede Menge Software einfach "verschwunden" sein. Ähnlich ist es mit
Programmen von Privatautoren, die ein - meist dann sehr gutes - Einzeltool /-programm in
Kleinauflage verkauft haben.

Schönen Gruß. SBn

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Achtbitter-Originalsoftware" von Yadgar 1.5.2016, 15:14

Hi(gh)!

Vor einiger Zeit habe ich fünf Ausgaben der "64er" (vier reguläre und ein Sonderheft) geschenkt bekommen und staune immer wieder, was es damals alles an Software für den C 64 (und auch den C 128) gab... als Computerkids haben wir uns die Sachen damals natürlich durchweg illegal kopiert, "Easy File" von Data Becker war die einzige Software für den C 64, die ich mir jemals regulär gekauft hatte. Aber wie kommt man eigentlich heutzutage an z. B. C 64-Spiele, wenn man nicht mit einem Beim im Gefängnis hängen will? Hat es Sinn, sich auf Computer-Flohmärkten (bei mir ganz in der Nähe findet alle paar Monate einer statt) umzusehen? Oder werden womöglich (die Firmen sind ja nicht alle erloschen) manche Spiele bis auf den heutigen Tag regulär vermarktet? Wenn ja, wo?

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]