8-Bit-Nirvana Startseite  
?CRAY INFERIORITY COMPLEX ERROR IN 42430
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]


"Farbbänder und Anschlusskabel für Commodore MPS-801" von Yadgar 15.1.2016, 02:06

Hi(gh)!

Ich konnte mir vorige Woche preisgünstig (19 Euro) von privat einen praktisch neuwertigen Nadeldrucker Commodore MPS-801 für meinen C 64 kaufen... leider fehlen Farbband und das Kabel zum Anschluss an den seriellen Port. Kennt jemand von Euch Bezugsquellen dafür? Der Ostbayerische Büroversand, wo ich mir 2013 erfolgreich Farbbänder für einen alten 24-Nadler von Citizen bestellt hatte, führt diese Bänder nicht (auch nicht für den baugleichen Seikosha-Drucker)...

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar



[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: Farbbänder und Anschlusskabel für Commodore MPS-801" von Gerald 19.1.2016, 20:12

Yadgar schrieb am 15.1.2016, 02:06:

> Hi(gh)!
>
> Ich konnte mir vorige Woche preisgünstig (19 Euro) von privat einen praktisch neuwertigen Nadeldrucker Commodore MPS-801 für meinen C 64 kaufen... leider fehlen Farbband und das Kabel zum Anschluss an den seriellen Port. Kennt jemand von Euch Bezugsquellen dafür? Der Ostbayerische Büroversand, wo ich mir 2013 erfolgreich Farbbänder für einen alten 24-Nadler von Citizen bestellt hatte, führt diese Bänder nicht (auch nicht für den baugleichen Seikosha-Drucker)...
>
> Bis bald im Khyberspace!
>
> Yadgar
>
>

Hallo Yadgar,
Commodore verwendete (damals) für den seriellen Anschluß von C64
& kompatiblen Geräten Kabel, die als "6-Pin DIN Video - Kabel" verbreitet waren. Es gab daher auch TV-Scart-Adapter (eben mit diesen Kabeln) - die sind in vielen Haushalten oftmals (noch) vorhanden. Falls hier eine Suchanzeige nix bringt und bei Dir im privaten Umfeld ebenfalls keiner was hat, hilft nur der Selbstbau! Falls kein (Ex-) TV-Techniker verfügbar ist hilft evtl. ein Funkamateur oder Hobby-Eisenbahner - viele können mit dem Lötkolben umgehen. Die Stecker kannst Du z.B. bei "Reichelt- Elektronik" (www.reichelt.de) bestellen, die Anschlussbelegung ist eins zu eins (keine Leitungs-Kreuzung).
Zum Farbband: Wie ist die genaue Typenbezeichnung des "baugleichen" Druckers?
Grüße
G.

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: Farbbänder und Anschlusskabel für Commodore MPS-801" von Yadgar 19.1.2016, 21:54

Hi(gh)!

Gerald schrieb am 19.1.2016, 20:12:

> Zum Farbband: Wie ist die genaue Typenbezeichnung des "baugleichen" Druckers?

Seikosha GP 500 VC

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar





[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


"Re: Farbbänder und Anschlusskabel für Commodore MPS-801" von Gerald 20.1.2016, 17:18

Hallo!
Angeblich gibt es noch Farbbänder - z.B. hier:
http://stores.ebay.de/Farbband-King?[...]
Die Fa. heisst "Farbband-King" aus Wuppertal. Aber die Preise...na ja.
Vielleicht findest Du ja ne günstigere Quelle.
Gruß
Gerald

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]


[ Übersicht nach Threads geordnet | Übersicht chronologisch geordnet ]



Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]