8-Bit-Nirvana Startseite  
?STICKY SUBSTANCE ON KEYBOARD ERROR IN 55290
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

Willkommen im Forum des 8-Bit-Nirvana! Hier kannst Du Fragen, Antworten, Meinungen usw. zum Thema 8-Bitter und Videospiele posten. Bitte schreibe möglichst sachlich (keine Rechnerkriege, Beleidigungen u.ä.) und passend zum Thema! Bisher wurden 2802 Threads erstellt. Du kannst jederzeit einen neuen Thread starten oder auf einen Artikel antworten (klicke dazu die Nachricht an).

Artikel suchen, die der folgenden Suchbegriffe enthalten:
[ Neuen Artikel schreiben | Artikel nach Threads geordnet anzeigen | 16-Bit-Forum ]


Artikel  
| 1-10 | 11-20 | 21-30 | 31-40 | 41-50 | 51-60 | 61-70 | 71-80 | 81-90 | 91-100 | >>


Schneider Joyce PCW 8512, fehlerhafte Sektoren lesen Bernd
22.1.2018, 15:26

Hallo,

ich habe meinen alten Joyce wieder zum Laufen gebracht. Sogar meine externe Festplatte (Vortex 2000) und mein externes 3,5 Zoll Laufwerk sind wieder ansprechbar. Nun habe ich aber das Problem, dass etliche Disketten Lesefehler aufweisen.

Ich glaube mich zu erinnern (ist halt schon eine Weile her ;-) ), dass es unter CP/M ein Programm gab, mit dem man fehlerhafte Sektoren noch lesen und an anderer Stelle speichern konnte. Ich habe früher intensiv mit CP/M gearbeitet. Man konnte diese Sektoren dann "sperren".

Hat jemand eine Ahnung, wie das hieß? Dann könnte ich meine Disketten (soweit lesbar) danach durchforsten.

Oder kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich im Netz alte CP/M Software finden kann?

Ich würde mich über jede Reaktion freuen, da ich mein Museumsstück gerne restaurieren möchte. Habe schließlich viel Zeit damit verbracht.

Bernd




[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Re: Microdrive 1:1 kopieren Seraphin Berktold
9.1.2018, 13:53

Servus!

Ich erinnere mich aus dem Stegreif noch an das LOAD Kommando:
LOAD* "m";1;"<Dateiname>"
LOAD* sah offenbar schon mehrere Medien vor, so z.B. "m" für Microdrive.
Und auch an mehrere Laufwerke war gedacht, im Kommando das Laufwerk 1.
Dr. Google liefert einige relevante Treffer, wenn man ihn fragt nach "zx spectrum microdrive command".

Hier eine URL zum Handbuch des Interface 1 inkl. Load und Save Kommandos:
http://www.sinclair.hu/[...]/ZXInterface1_Microdrive_Manual.pdf

Das sollte helfen beim Datenretten!
Ich selbst habe schon ewig keine Microdrives mehr genutzt.
Das werde ich aber mal nachholen.
Die kleinen Dinger sind schon ein ganz spezielles Stück Retrocomputing.

Liebe Grüße von Seraphin

Rudi schrieb am 18.12.2017, 12:27:
> Hallo Sinclair User,
> mit Schrecken habe ich festgestellt, dass die Microdrives meines ZX
> Spectrums immer schlechter lesbar sind. Solange es noch geht möchte
> ich daher eine 1:1 Kopie der Microdrives anfertigen, habe aber leider
> keine Idee, wie ich das machen muss. Enthalten sind BASIC Files,
> Codes, Screens usw.
> Kann mir bitte jemand mit den nötigen Befehlen weiterhelfen? Oder
> besser noch: Gibt es evtl. ein kleines Programm für den Spectrum, mit
> dem man die Kopien bequem anfertigen kann?
> Danke!
>




Bezugsnachricht: Microdrive 1:1 kopieren (Rudi)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Re: TI99/4A Speech Synthesizer Wolfgang Hess
30.12.2017, 14:07

Hallo,
Ich habe heute meinen Speech Synthesizer bekommen und gleich mit Parsec ausprobiert.
Das funktioniert sehr gut.
Weitere Spiele sind in diesem YouTube Video erklärt.
https://youtu.be/hYR3kFVr3gg

Viel Spaß.
Wolfgang


Bezugsnachricht: TI99/4A Speech Synthesizer (Telespielator)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

TI99/4A Speech Synthesizer Telespielator
28.12.2017, 19:11

Ich habe einen TI99/4A mit Speech Synthesizer und bin sehr begeistert von Parsec, würde mich aber auch für weitere Spiele mit Sprachausgabe interessieren. Gibt es irgendwo eine möglichst komplette Liste, welche Spiele (und Anwendungen?) den Speech Syntheszizer unterstützen? Gibt es auch Software für den TI99/4A, die ohne den Synthesizer Sprache ausgibt?

Danke schonmal!




Antworten: Re: TI99/4A Speech Synthesizer (Wolfgang Hess)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Microdrive 1:1 kopieren Rudi
18.12.2017, 12:27

Hallo Sinclair User,
mit Schrecken habe ich festgestellt, dass die Microdrives meines ZX
Spectrums immer schlechter lesbar sind. Solange es noch geht möchte
ich daher eine 1:1 Kopie der Microdrives anfertigen, habe aber leider
keine Idee, wie ich das machen muss. Enthalten sind BASIC Files,
Codes, Screens usw.
Kann mir bitte jemand mit den nötigen Befehlen weiterhelfen? Oder
besser noch: Gibt es evtl. ein kleines Programm für den Spectrum, mit
dem man die Kopien bequem anfertigen kann?
Danke!



Antworten: Re: Microdrive 1:1 kopieren (Seraphin Berktold)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Re: 7. Alternatives Computer Meeting Wolfsburg Maniac
27.11.2017, 18:03

Hallo mal wieder,

eine Teilnehmerliste gibt es inzwischen natürlich auch:
http://amiga-lan-party.de/teilnehmer.html

MfG
Maniac


Bezugsnachricht: 7. Alternatives Computer Meeting Wolfsburg 15. bis 17. Juni (Maniac)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

C64.tv - Neue Nachrichtenseite Baracuda
24.11.2017, 17:57


Mit C64.tv hat Nafcom (früher Moderator von CSDB und der heutige Macher von Scene World) eine interessante Seite mit Neuigkeiten für alle C64 User in das Leben gerufen.

Absolut ein Besuch wert!





[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Coming soon - Digital Talk #101 - Deadline 1.12.2017 Commodore Man
7.11.2017, 20:46

Die Tage werden kürzer und so ist es auch mit der Zeit bis zur nächsten Deadline..
Ja. Bereits in knapp einem Monat, zum 1.12.2017 ist die Deadline für alle Einsendungen für die Ausgabe 101.
Spätere Einsendungen können leider nicht mehr für diese Ausgabe berücksichtigt werden!


An diesen Punkten kannst Du Dich beteiligen:

Laberparts wie "an dich", "an alle", "an Redax"
Eure Lieblingsspiele für die Charts im GamesCorner
Leserbriefe
Leserhistory (die Geschichte von Dir und Deinem C64)
Suche/Verkaufe/Tausche/Kontakte
Resonanz zur letzten Ausgabe
alle sonstigen Texte mit CEVI-Bezug (Party Erlebnisbericht, Eindrücke von neuen Spielen, Buchrezensionen, Linktips, ect.)

Auch Einsendungen für unseren "Programmservice" Teil sind gerne gesehen. Egal, ob Demo, Spiel oder Anwendung.
Genu so freuen wir uns, wenn Du als engagierter Musiker ein paar Sid Tunes für uns hast.


Einsendungen bitte an:
digitaltalk101@yahoo.com


Lasst uns zusammen dafür sorgen, dass auch die DT#101 wieder gut gefüllt wird!


Gruß C-Man




[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Re: Colour Genie, Software auf Disketten fritz chwolka
25.10.2017, 03:11

Frank Seger schrieb am 18.6.2005, 22:16:

> ... also reichlich Software auf Disketten habe ich mittlerweile auch, wenn nochmal jemand so etwas sucht, kann er sich gerne bei mir melden.

Hallo Frank melde dich doch bitte mal bei mir

Mit freundlichen Grüßen

fritz


Bezugsnachricht: Re: Colour Genie, Software auf Disketten (Frank Seger)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Artikel  
| 1-10 | 11-20 | 21-30 | 31-40 | 41-50 | 51-60 | 61-70 | 71-80 | 81-90 | 91-100 | >>


Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]