8-Bit-Nirvana Startseite  
?USER/COMPUTER MISMATCH ERROR IN 45520
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

8-Bit-Forum

Willkommen im Forum des 8-Bit-Nirvana! Hier kannst Du Fragen, Antworten, Meinungen usw. zum Thema 8-Bitter und Videospiele posten. Bitte schreibe möglichst sachlich (keine Rechnerkriege, Beleidigungen u.ä.) und passend zum Thema! Bisher wurden 2808 Threads erstellt. Du kannst jederzeit einen neuen Thread starten oder auf einen Artikel antworten (klicke dazu die Nachricht an).

Artikel suchen, die der folgenden Suchbegriffe enthalten:
[ Neuen Artikel schreiben | Artikel nach Threads geordnet anzeigen | 16-Bit-Forum ]


Artikel  
<< | 101-110 | 111-120 | 121-130 | 131-140 | 141-150 | 151-160 | 161-170 | 171-180 | 181-190 | 191-200 | >>

Re: Triuph-Adler Alphatronic P2 Helmut Wiertalla
25.9.2015, 11:58

Hallo;

vor einiger Zeit hatte mich Herr Sephan K. (PC Verein alter Mikrorechenr) angeschrieben.
Er sagte mir, dass es doch immmer noch Leute gibt die nach Informationen suchen von z.B. der
Alphatronic P2 oder ähnlichen Geräten.

Daher hilft möglich meine Website (unten- nicht schön, aber fast alles an Unterlagen )
zum Thema Alphatronic P2 oder ähnliche Geräte - wie:
- kein cp/m 8080 vorhanden - Diskette fehlt !!!! - oder noch ein Problem
- ich kann auf meine vorhandenen Disketten (48TPI /DD also 160 kB) nichts schreiben / oder was lesen
- und keine Unterlagen zum MOS, Floppytreiber, Display EPROMS( SKS, Triumph Adler, KISS,
oder DS2069 von Dr.-Ing. R. HELL Kiel) gefunden oder nie besessen.
Alles dort zu finden.
- oder wie erfolgt ein Booten mit dem MOS - weitere Unterlagen von mir studieren.
- wie bringe ich Binärdaten (aus dem web) gezielt auf eine Diskette.

Dazu mal hier reinschauen oder pdfs und oder .COM oder .BIN runter laden.

http://www.waltroper-aufbruch.de/AlphatronicP2.php

und studieren. Alle diese Geräte sind Basis
der Entwicklung bei sks (Steinmetz-Krischke-Systeme), damals in Karlsruhe.

Es sollte eine funktioniernde Alpahtronic P2 oder ähnliche Geräte und beschreibbare 160kB Disketten vorhanden sein.
Wenn alles nicht geht - dann meist KALT EINRICHTUNG!
Dort ist alles zum COLD-FORMATTER und zum KOCHREZEPT (cp/m mit wym2p.com -YMODEM von mir entwickelt -hw ++)
per INTERNET--<> PC <--> V24 drehkabel <--> Alphatronic (cold mit MOS) auf eine Diskette zu bringen oder mehr.

Wer suchet - der findet. Weiter sagen.

Viel Erfolg und Grüße
H.Wiertalla


Schwinds schrieb am 21.4.2009, 18:34:

> AlexB schrieb am 20.4.2009, 15:47:
>
> > Habe vor kurzem einen Triumph-Adler Alphatronic P2 bekommen (leider ohne Disketten oder Doukumentation; Drucker kommen evtl. noch) und ausprobiert.
>
> Also hier findest du ein paar Infos zum Umgang mit dem P2
>
> http://homecomputermuseum.de/doku/man55_de.htm
>
> Documentation ist echt schwer zu finden (Es gibt wohl keine große Fangemeinde für die P2s), ich halte aber weiter die Augen auf.
> Gruß SchwindS




Bezugsnachricht: Re: Triuph-Adler Alphatronic P2 (Schwinds)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Re: Telespiel von Antennenanschluss auf AV umrüsten Philipp Maier
23.9.2015, 21:33

Hallo Stefan

Ich kenn die Konsole jetzt zwar nicht, deshalb hier ein par generelle Tips:

Ich würde ein wenig mit dem Oszilloskop suchen. Ein AV-Signal hat ein gut wiedererkennbares Muster: Schau mal hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Fernsehsignal

Vielleicht reicht es sogar wenn man einfach mal alle Leitungen in der Nähe des TV-Modulators testweise an einen alten Fernseher anschließt. Einfach den Schirm von dem Chinchkabel mit Krokoklemme an Masse und ein wenig mit der Spitze rumproben. Kann auch schief gehen. Ich hab mir mal ein Gerät zerschossen weil ich abgerutscht bin und die Versorgungsspannung auf den Video-Ausgang von dem Grafikchip kurzgeschlossen habe. Also ein wenig Vorsicht...

Was auch helfen kann ist mal ein par Datenblätter von den verbauten Chips anschauen. Da wird einem manchmal einiges klar. Manchmal hilft es auch die Leitungen auf dem Board zu tracen und sich einen Schaltplan von einer verdächten Gegend zu zeichnen.

Viel Erfolg!

Bis dann.
Philipp




Bezugsnachricht: Telespiel von Antennenanschluss auf AV umrüsten (Stefan)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Telespiel von Antennenanschluss auf AV umrüsten Stefan
22.9.2015, 12:08

Hallo,

prinzipiell lässt sich ja wohl jedes Telespiel mit Antennenanschluss auf Composite AV umrüsten, da das Signal ja sowieso anliegt, bevor es dem Modulator zugeführt wird. Einige Systeme wie das Atari 2600 benötigen dann noch einen Verstärker, während beim Interton VC 4000 das Signal stark genug ist, so dass man einen den Modulator ausbaut und das AV-Signal auf ein paar Chinchbuchsen leitet. Möglich ist es prinzipiell aber wohl immer.

Nun meine Frage: Wie findet man bei unbekannten Systemen heraus, wo das Composite-AV-Signal anliegt? Im aktuellen Fall geht es um ein Palladium/MBO Tele Cassetten Game. Wie geht man da prinzipiell vor, um das Signal zu finden bzw. was wäre dazu an Messgeräten notwendig? Ist hier evtl. ein Radio- und Fernsehtechniker der alten Schule unterwegs, der sich damit auskennt?




Antworten: Re: Telespiel von Antennenanschluss auf AV umrüsten (Philipp Maier)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Re: Suche Programmierlistings für Games (Zaxxon, Pac-Man, Pengo, Space Invaders) Ludwig
20.9.2015, 11:25

Dark schrieb am 20.8.2015, 09:09:

> suche Game-Programmierlistings (Zaxxon, Pac-Man, Pengo, Space Invaders, und andere Hits aus den 80er Jahren). Die Programmierlistings sollten Sinclair ZX80 / Spectrum oder "universelles BASIC" sein. Also BASIC als grundsätzlich, keinem Computersystem (z.B. anderem Homecomputer) zugeordnet. Biete im Tausch dafür unverwendete neue "Windows 8.1 Professional Lizenz für 32 Bit und 64 Bit-Version". Game-Programmier-Bücher (von Sinclair) mit diesen Listings wären prima.
>
Hallo,
ich habe zwar keinen Sinclair, habe aber mal kurz im Internet nach Listings für das System gesucht und mehrere Spielelistings unter http://www.zx81stuff.org.uk/[...]/0
gefunden.
Gruß Ludwig




Bezugsnachricht: Suche Programmierlistings für Games (Zaxxon, Pac-Man, Pengo, Space Invaders) (Dark)
Antworten: Re: Suche Programmierlistings für Games (Zaxxon, Pac-Man, Pengo, Space Invaders) (schwinds)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Interton Vodeo 2501 Bernie
19.9.2015, 18:35

Hier ein Link zum INterton Video 2501
https://www.youtube.com/watch?v=_-fe1GntxXE
oder hier
http://www.qslnet.de/[...]/videospiel.html



Bezugsnachricht: Interton 2501 Pong-Konsole - Stromversorgung (Joachim Schwanter)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Re: TA Alphatronic P30 Inbetriebnahme Helmut Wiertalla
16.9.2015, 16:00

Hallo,
es soll ja eine Alphatronic P2L in Gang mit cp/m und weiter Software erfolgen:

Daher hilft möglich meine Website (unten) zum Thema Alphatronic P2 oder ähnliche Geräte - wie:
- kein cp/m 8080 vorhanden - Diskette fehlt !!!! - oder noch ein Problem
- ich kann auf meine vorhandenen Disketten (48TPI /DD also 160 kB) nichts schreiben / oder was lesen
- und keine Unterlagen zum MOS, Floppytreiber, Display EPROMS( SKS, Triumph Adler, KISS,
oder DS2069 von Dr.-Ing. R. HELL Kiel) gefunden oder nie besessen.
Alles dort zu finden.
- oder wie erfolgt ein Booten mit dem MOS - weitere Unterlagen von mir studieren.

Dazu mal hier reinschauen oder pdfs und oder .COM oder .BIN runter laden.

http://www.waltroper-aufbruch.de/AlphatronicP2.php

und studieren. Alle diese Geräte sind Basis
der Entwicklung bei sks (Steinmetz-Krischke-Systeme), damals in Karlsruhe.

Es sollte eine funktioniernde Alpahtronic P2 oder ähnliche Geräte und beschreibbare 160kB Disketten vorhanden sein.

Dort ist alles zum COLD-FORMATTER und zum KOCHREZEPT (cp/m mit wym2p.com -YMODEM von mir entwickelt -hw ++)
per INTERNET--<> PC <--> V24 drehkabel <--> Alphatronic (cold mit MOS) auf eine Diskette zu bringen.

Wer suchet - der findet.
Viel Glück und Grüße
-hw



Joe schrieb am 22.11.2013, 16:06:

> Kaypro schrieb am 10.11.2013, 17:50:
>
> > Hallo,
> > ich möchte wie im Betreff bereits geschrieben einen Alphatronic P30 starten. Habe aber weder Disketten noch eine Anleitung.
> Ich habe zwar keinen P30 sondern Modell P2L aber stand (oder stehe immer noch) vor dem gleichen Problem: keine Anleitung und die Disketten, die ich habe, funktionieren nicht (wahrscheinlich zu alt).
>
> > Das Programm SuperCopy kann P30/P40 Diskettenformate erstellen. In dessen Kompatibilitätsliste wird dies allerdings unter MSDOS-Diskettenformat gelistet.
> Im Handbuch von SuperCopy habe ich die Formate für P3 gefunden. Meines Wissens unterscheidet sich der P30 nur durch eine zusätzliche CPU-Karte vom P3, das Format sollte also gleich sein (einen Versuch ists wert). Ansonsten nimm das P30 Format. Diskimages (für den P2L) habe ich auf Bitsavers.org gefunden, schau da mal nach den Images für den P30.
> BTW, woher hast Du SuperCopy? Das könnte nämlich auch das P2L Format...
> > Ich dachte dieser Computer kann nur CP/M ?
> Nein, es gibt ein OS mit Namen MOS, davon bootest Du und DANN kannst Du CP/M starten. Es gibt (zumindest für den P2L) auch ein Basic auf Diskette.
> Damit der P30 die CPU-Karte nutzen kann, muss das CP/M dafür angepasst sein.
>
> Gruß Joe
>
>




Bezugsnachricht: Re: TA Alphatronic P30 Inbetriebnahme (Joe)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

FutureOS umfassendes Update TFM of FutureSoft
31.8.2015, 20:23

Das könnte für die Anwender des CPC6128 bzw. des 6128 Plus von Interesse
sein. Das neue Update des FutureOS gibt es auf www.futureos.de

Hier ein paar Infos, was sich getan hat...



Aktualisierung / Logbuch
========================

I. FutureOS
===========
- Dokumentation aktualisiert
- Neue Diskette für automatisierte Installation. Unterstützt:
- Auswahl des Zahlensystems (Dezimal oder Hexadezimal)
- Auswahl der ROM Nummer der RTC von Dobbertin / dxs
- Neue OS Funktionen: RBB_8, RBB_16, ZEIBI, ZEIBJ, GET_DIR, R_RTC
RB_8, RB_16, B8DIN, B16DIN, E2XRAM, FER7F hinzugefügt
- Verbesserungen für Monitor TV und LCD TV
- Bit 0 der Konfigurations-Variablen KF_CPC bestimmt,
ob die UI in HEX oder DEZ arbeitet
- IDE Icon verschwindet nun, wenn es nicht gebraucht wird
(im SPARtan Modus)
- Hot keys für das Desktop hinzugefügt :-)
- Fehler-Toleranz des FDC verbessert
- Erweiterte Funktionalität des TYPE Icons:
- Nun können 17 KB bzw. komprimierte OCP Bilder gezeigt werden
- Verwaltung für CPC Mini-Booster und MultiPlay erweitert
- Spanisches und Französisches Sprachinterface verbessert
- Einige Fehler der format Funktion behoben
- Fehler-Meldungen hinzugefügt (Datei-Kopier-Funktion etc.)
- OS Funktion LADE_N erweitert: Setze das 8. Bit der Laufwerks-Nummer um
den Datei-Header zu ignorieren: Laden erfolgt dann entsprechend
Register
- OS Funktionen ICON6ON and ICON3ON erweitert
- Funktionieren nun mit allen Werten (MODE 2: 6-104) für Anzahl
Spalten
- RRB0 korrigiert: Generiert freies E-RAM anstatt "Kurzzeit-Puffer"
- REName Funktion korrigiert. Unteres RAM bleibt intakt
- Lese DIR Fehler korrigiert
- Bessere VN96 Unterstützung
- Einige kleinere Fehler behoben

II. Bildschirmhintergründe
==========================
- Automatisches Anzeigen des OK Icons im SPARtan Modus
- Zweite Disk voller Bilder hinzugefügt

III. CBM - Benutzeroberfläche
=============================
- Speichermedien (A-M) können ausgewählt und ihre Inhaltsverzeichnisse
können eingelesen werden (ohne Sprung ins Desk-Top)
- Dateiauswahl überarbeitet
- Hot keys hinzugefügt
- X-Menue mit mehr Funktionalität hinzugefügt

IV. ROManager 2.14
==================
- Laufwerke können nun ausgewählt und Inhaltsverzeichnisse
können nun geladen werden (ohne Desktop-Aufruf)
- Bei Start wird die Zeit und der Tag angezeigt (statisch)
- Fehler behoben
- Unterstützung für CP/M Plus ROMs verbessert

V. Anwendungen
==============
- "Little Help" / "Kl.Info-Sys" aktualisiert
- "Konfig OS" / "Config OS" aktualisiert

VI. CP/M Plus ROMs
==================
- ROMs und Dokumentation auf FutureOS Homepage verfügbar



Antworten: Re: FutureOS umfassendes Update (TFM of FutureSoft)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Suche Programmierlistings für Games (Zaxxon, Pac-Man, Pengo, Space Invaders) Dark
20.8.2015, 09:09

suche Game-Programmierlistings (Zaxxon, Pac-Man, Pengo, Space Invaders, und andere Hits aus den 80er Jahren). Die Programmierlistings sollten Sinclair ZX80 / Spectrum oder "universelles BASIC" sein. Also BASIC als grundsätzlich, keinem Computersystem (z.B. anderem Homecomputer) zugeordnet. Biete im Tausch dafür unverwendete neue "Windows 8.1 Professional Lizenz für 32 Bit und 64 Bit-Version". Game-Programmier-Bücher (von Sinclair) mit diesen Listings wären prima.






Antworten: Re: Suche Programmierlistings für Games (Zaxxon, Pac-Man, Pengo, Space Invaders) (Ludwig)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

TA alphatronic PC - Laufwerk Problem Marco
19.8.2015, 10:16

Hi,

mein TA PC bootet normal von F1. Alle Funktionen mit F1 und F2 sind dann für ca. 15 min. möglich. Danach wir der Betrieb unstabil. Es folgen Fehlermeldungen (Bad allocation table). Schließlich wird nicht mehr auf beide Laufwerke zugegriffen. Booten ist auch nicht mehr möglich.

Ich habe zwei Sätze TA PC mit F1 & F2. Seltsamerweise verhalten sich beide und auch Kombinationen (PC und andere F1/F2) so.

Was kann das sein?




[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Re: Olivetti M10 1ST!
18.8.2015, 16:42

Martin Schneider schrieb am 2.9.2000, 23:13:

> Hallo,
>
> durch einen ganz netten Zufall ist mir ein gut funktionierendes
> Exemplar des Laptop M10 in die Finger gefallen - leider ohne
> Unterlagen.
> Hat irgendjemand eine Beschreibung? Leihweise, als Kopie oder so?
> Speziell der Befehlvorrat des Basic (made by Microsoft!! 1983!)
> und der Aufbau der Adress- und Kalenderdateien interessiert mich.
>
> Ahoi, Martin

Falls noch jemand was zum M10 sucht: Ich habe das Handbuch inklusive Schaltplan usw. Kontakt übers Forum64.


Bezugsnachricht: Olivetti M10 (Martin Schneider)
Antworten: Re: Olivetti M10 (Palky)

[ Antwort schreiben | Seitenanfang ]

Artikel  
<< | 101-110 | 111-120 | 121-130 | 131-140 | 141-150 | 151-160 | 161-170 | 171-180 | 181-190 | 191-200 | >>


Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Newsfeed RSS 2.0 Newsfeed Add to Google Add to MyYahoo Spam Poison
Mozilla Sidebar Opera Sidebar RSS 0.91 Feed RSS 2.0 Feed Add to Google My Yahoo! Spam Poison

[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]