8-Bit-Nirvana Startseite  
?FATAL 6502 BURNOUT ERROR IN 18510
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

CBM 500/600
Gehäuse der CBM 500/600-Serie
Commodore

CBM 500

1983

Der CBM 500 ist ein Mittelding zwischen den Commodore-Heimcomputern (wie vor allem dem C64) und den CBM-Büromaschinen.

Wie die "richtigen" CBM-Computer besitzt der CBM 500 eine ordentliche Tastatur (sie entspricht wie das Gehäuse exakt der CBM 600-Serie), hat den IEEE-488-Bus zum Anschluß von Peripheriegeräten und einen gewaltigen Speicher von 256 KByte.


Anschlüsse CBM 500 Bild: Anschlüsse an der Rückseite der CBM 500-Serie

Andererseits weist er einige typische Merkmale eines Heimcomputers auf: als Videochip fungiert wie im C64 der VIC 6567, daher sind die Grafikeigenschaften der beiden Rechner auch absolut identisch. Das bedeutet auch, daß maximal 40 Zeichen pro Zeile dargestellt werden können, was für einen Bürocomputer doch etwas wenig ist.

Wie bei den CBM 600- und CBM 700-Serien auch erledigt der vom C64 bekannte SID 6581 die Tonausgabe. Im Unterschied zu den größeren Serien verfügt der CBM 500 zusätzlich über zwei Joystickbuchsen, was auch an einen Heimcomputer erinnert.



Übersicht CBM 500
Erscheinungsjahr:1983
Prozessor:MOS 6509 (optional Z80 und/oder 8088)
Taktfrequenz:1 MHz
RAM:256 KByte
ROM:24 KByte (inkl. Basic 4.0)
Betriebssystem:eigenes (CP/M mit Z80 bzw. CP/M-86 mit 8088)
Grafikchip:VIC 6567
Textmodus:40 x 25
Grafikmodi:320 x 200 (monochrom), 160 x 200 (4 Farben)
Farben:16
Soundchip:SID 6581
Sound:3 Stimmen, mono, Geräuschgenerator
Tastatur:Schreibmaschine, QWERTY, 94 Tasten, abgesetzter Ziffernblock
Laufwerk:Extern sind aber alle Commodore-Laufwerke mit IEEE488-Bus direkt anschließbar.
I/O:1 x IEEE488, 1 x Modulport, 1 x RS232C, 1 x Datasette, 1 x Video, 1 x Audio, 2 x Joystick


Material:
Quellen:
  • Commodore 500/600/700 Series User's Guide, Commodore Business Machines 1983
 
Quicklinks Hersteller:
Über dieses Feld kannst du die verschiedenen Hersteller anwählen. Falls du gezielt ein bestimmtes Gerät ansehen willst, findest du es im Index.


Suchfunktion:
Zusammengesetzte Begriffe in Anführungszeichen eingeben. Ein Pluszeichen vor einem Suchbegriff erzwingt dessen Vorhandensein im Ergebnis, ein Minuszeichen schließt einen Begriff entsprechend aus.

Computer des Tages:



Lesezeichen setzen:
del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong
Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg
Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon
Google Bookmarks Google YIGG YIGG
oder 

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Projekt 64'er Online Spam Poison


[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]
(C) 1998-2016 by Sascha Hoogen/8-Bit-Nirvana, alle Rechte vorbehalten. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.