8-Bit-Nirvana Startseite  
?OUT OF MOTIVATION ERROR IN 24990
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

Power 3000
Bild: Power 3000
andere Hersteller

Lambda 8300

(Power 3000, IQ8300, DEF3000, Basic 2000)

1983

Das Verwirrendste an diesem kleinen ZX81-kompatiblen Rechner ist die Namensgebung: bisher sind bereits vier verschiedene Modellbezeichnungen bekannt, evtl. sind es aber noch mehr, da anscheinend in jedem Land ein anderer Name benutzt wurde. ;-)

In Großbritannien wurde der Computer als Lambda 8300 verkauft (der Hersteller heißt Lambda Electronics Ltd., daher behalte ich den Namen auch bei), in Deutschland wurde er als Power 3000 vertrieben, in Frankreich hieß die Kiste DEF3000 und in Skandinavien schließlich nannte man den Rechner Basic 2000. Zusätzlich schwirren noch Versionen mit der Bezeichnung IQ8300 herum... Interessanterweise ist auf dem deutschen Modell Power 3000 nirgendwo ein Typenaufdruck zu finden, weder auf dem Deckel noch auf dem Boden, der Name findet sich nur im Handbuch (das übrigens eine schlechte Zusammenheftung von kopierten Recyclingseiten ist).


Power 3000 mit eingestecktem Speichermodul Bild: Power 3000 mit eingestecktem Speichermodul

Wie bereits erwähnt, ist der Lambda 8300 zum Sinclair ZX81 kompatibel. Er verfügt auch über denselben externen Bus wie der ZX81, selbst das (zumindest in Deutschland) mitgelieferte 16 KByte-Speichermodul gleicht dem des ZX81 wie ein Ei dem anderen (nur die Farbe ist hellbeige statt schwarz).

Die anderen Anschlüsse sind ebenfalls identisch, wie der ZX81 hat der Lambda 8300 Buchsen für die Spannungsversorgung, EAR, MIC und TV. Zusätzlich verfügt er über einen Videoausgang und einen Joystickport, die der ZX81 nicht hat.

Der Lambda 8300 besitzt eine Gummitastatur, was zwar nicht besonders toll, aber immer noch besser als die Folientastatur des Originals ist. ;-)


IQ 8300 mit Originalverpackung und -zubehör Bild: IQ8300 inkl. Originalverpackung und -zubehör


Übersicht Lambda 8300 / IQ8300 / Power 3000 / DEF3000 / Basic 2000
Erscheinungsjahr:1983
Prozessor:Z80A
Taktfrequenz:3,25 MHz
RAM:2 KByte (+ 16 KByte-Erweiterung extern)
ROM:8 KByte
Betriebssystem:ZX81-kompatibel
Grafikchip:---
Textmodus:32 x 24
Grafikmodi:64 x 48 (Blockgrafik mit Viertelzeichen)
Farben:monochrom
Soundchip:---
Sound:Piepser
Tastatur:Gummitasten, QWERTY, 42 Tasten
Laufwerk:---
I/O:1 x External Bus, 1 x EAR, 1 x MIC, 1 x Monitor, 1 x TV, 1 x Joystick
 
Quicklinks Hersteller:
Über dieses Feld kannst du die verschiedenen Hersteller anwählen. Falls du gezielt ein bestimmtes Gerät ansehen willst, findest du es im Index.


Suchfunktion:
Zusammengesetzte Begriffe in Anführungszeichen eingeben. Ein Pluszeichen vor einem Suchbegriff erzwingt dessen Vorhandensein im Ergebnis, ein Minuszeichen schließt einen Begriff entsprechend aus.

Externe Links:
Lambda 8300  English
Ausführliche Infos und Bilder zum Lambda 8300

Dank an:
Stefan Walgenbach für detaillierte Infos zu den unterschiedlichen Bezeichnungen
André Sitz für das Bild des IQ8300

Computer des Tages:



Lesezeichen setzen:
del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong
Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg
Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon
Google Bookmarks Google YIGG YIGG
oder 

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Projekt 64'er Online Spam Poison


[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]
(C) 1998-2016 by Sascha Hoogen/8-Bit-Nirvana, alle Rechte vorbehalten. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.