8-Bit-Nirvana Startseite  
?ROM OVERWRITTEN ERROR IN 16800
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

TRS-80 Model 4 Tandy Radio Shack

Tandy Radio Shack TRS-80 Model 4

1983

Als Nachfolger des erfolgreichen Model III brachte Tandy 1983 das Model 4 auf den Markt. Wesentlicher Unterschied zu seinen Vorgängern ist neben der neuen Schreibweise der Modellreihe das weiße Gehäuse.

Intern hat sich auch einiges getan: Der Z80 taktet jetzt mit 4 MHZ, die Bildschirmdarstellung ist auf 80 x 24 Zeichen erweitert und vor allem kann das ROM abgeschaltet werden. Vorteile: Mehr RAM und die Möglichkeit, CP/M zu betreiben.

Ansonsten ist das Model 4 kompatibel zu seinem Vorgänger, d.h. es besitzt das gleiche ROM mit dem integrierten Basic, das beim Start ohne Disketten aktiviert wird.

Das Model 4 ist entweder mit einem oder zwei einseitigen Laufwerken bestückt. Weiterhin sind eine parallele Schnittstelle sowie ein Kassettenport und ein Anschluß für externe Diskettenlaufwerke vorhanden.

Optional kann eine serielle Schnittstelle ergänzt und schließlich sogar ein Festplattenlaufwerk angeschlossen werden.

Weitere Varianten dieses Rechners sind das Model 4D, das mit doppelseitigen Laufwerken ausgestattet ist, sowie das Model 4p als transportable Ausführung.



Übersicht Tandy Radio Shack TRS-80 Model 4
Erscheinungsjahr:1983
Prozessor:Zilog Z80A
Taktfrequenz:4 MHz
RAM:64 KByte, erweiterbar auf 128 KByte
ROM:14 KB
Betriebssystem:TRS-DOS 6, CP/M 2.2, CP/M Plus
Grafikchip:?
Textmodus:80 x 24, 64 x 16
Grafikmodi:?
Farben:monochrom
Soundchip:---
Sound:---
Tastatur:Schreibmaschine, QWERTY, 78 Tasten inkl. 3 Funktionstasten, abgesetzter Ziffernblock, Cursortasten
Laufwerk:Ein oder 2 mal 5,25" SS/DD à 180 KByte
I/O:1 x seriell, 1 x Kassette, 1 x externer Diskport, Festplatte
Anmerkungen:12" Monitor eingebaut
 
Quicklinks Hersteller:
Über dieses Feld kannst du die verschiedenen Hersteller anwählen. Falls du gezielt ein bestimmtes Gerät ansehen willst, findest du es im Index.

Quicklinks Tandy Radio Shack:

Suchfunktion:
Zusammengesetzte Begriffe in Anführungszeichen eingeben. Ein Pluszeichen vor einem Suchbegriff erzwingt dessen Vorhandensein im Ergebnis, ein Minuszeichen schließt einen Begriff entsprechend aus.

Dank an:
Georg Schäfer für die komplette Seite

Computer des Tages:

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Projekt 64'er Online Spam Poison


[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]
(C) 2000-2018 by Sascha Hoogen/8-Bit-Nirvana, alle Rechte vorbehalten. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.