8-Bit-Nirvana Startseite  
?WRONG ADDRESS RETURN TO SENDER ERROR IN 30460
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

Robotron A5120 Made in GDR - Computer aus der DDR

Robotron A5120

1982

Der A5120 war als Bürocomputer konzipiert, daher ist er auch relativ großzügig ausgestattet, was Tastatur (separat, Schreibmaschine), Monitor (eingebaut) und Massenspeicher (bis zu drei Diskettenlaufwerke, 5,25") angeht.

Da ein Bürocomputer normalerweise weder Ton noch Grafik benötigt, ist beides auch nicht vorhanden - der A5120 ist ein rein textorientiertes System.



Übersicht Robotron A5120
Erscheinungsjahr:1982
Prozessor:U880
Taktfrequenz:2,5 MHz
RAM:anfangs 16 KByte, meist 64 KByte, z.T. 112 KByte und mehr
ROM:1 KByte
Betriebssystem:UDOS (Nachbau/Weiterentwicklung von Zilogs ZDOS),
SCP, CP/A (DDR-Versionen von CP/M 2.2), SIOS, DAC, CP/Z, MICRODOS, BCU
Grafikchip:---
Textmodus:64 x 16 oder 80 x 25 (je nach eingesetzter Karte, meist letzteres)
Grafikmodi:normalerweise nur Textmodus, selten mit Vollgrafik
Farben:2 Helligkeitsstufen, z.T. Inversdarstellung möglich
Soundchip:---
Sound:[Tastaturpieps]
Tastatur:Schreibmaschinentastatur, QWERTY oder QWERTZ
Laufwerk:bis zu 3 x 5,25" (anfangs 170 KByte, später 800 KByte) *)
I/O:V.24, IFSS-Port, Tastatur
Bemerkungen:Monochrom-Monitor im Gerät eingebaut
*) Anzahl/Konfiguration der Laufwerke ist variabel:
a) intern zwei Kassettenlaufwerke,
b) intern ein 8"-Laufwerk, zwei weitere extern,
c) wie in der Tabelle erwähnt: zwei bis drei interne 5,25"-Laufwerke.
Technisch ist auch ein viertes Laufwerk möglich, Mischkonfigurationen 5,25"/8" ebenfalls.
 
Quicklinks Hersteller:
Über dieses Feld kannst du die verschiedenen Hersteller anwählen. Falls du gezielt ein bestimmtes Gerät ansehen willst, findest du es im Index.

Quicklinks DDR-Computer:

Suchfunktion:
Zusammengesetzte Begriffe in Anführungszeichen eingeben. Ein Pluszeichen vor einem Suchbegriff erzwingt dessen Vorhandensein im Ergebnis, ein Minuszeichen schließt einen Begriff entsprechend aus.

Externe Links:
Computerszene der DDR  Deutsch
Homepage rund um die Rechner aus der DDR
robotrontechnik.de  Deutsch
Rechentechnik der DDR

Dank an:
Maik Heinzig für Bild und Infos
Rüdiger Kurth, Volker Martens und Ulrich Schmidt für weitere Infos

Computer des Tages:



Lesezeichen setzen:
del.icio.us del.icio.us Bei Mister Wong speichern Mister Wong
Seite bei LinkARENA speichern LinkARENA Digg it Digg
Slashdot it Slashdot StumbleUpon StumbleUpon
Google Bookmarks Google YIGG YIGG
oder 

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Projekt 64'er Online Spam Poison


[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]
(C) 1999-2016 by Sascha Hoogen/8-Bit-Nirvana, alle Rechte vorbehalten. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.