8-Bit-Nirvana Startseite  
?INTERPRETER ON STRIKE ERROR IN 18230
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

Aquarius Mattel

Mattel Aquarius

1983

Der Aquarius dürfte einer der größten Flops in der Heimcomputergeschichte gewesen sein. Die kleine Kiste mit den blauen Gummitasten wurde gerade mal fünf Monate produziert, dann wurde der Rechner von Mattel wieder eingestellt. Radofin Electronics, die den Rechner ursprünglich für Mattel entwickelt hatten, führten die Produktion des Aquarius fort, allerdings auch nicht mit wesentlich mehr Erfolg.



Übersicht Mattel Aquarius
Erscheinungsjahr:Juni 1983 (Produktionsende: Oktober 1983!)
Prozessor:Z80A oder NEC D780C (Z80-kompatibel)
Taktfrequenz:3,5 MHz
RAM:4 KByte (erweiterbar auf 52 KByte)
ROM:10 KByte (2 KByte Zeichensatz-ROM, 8 KByte abgespecktes Microsoft Basic)
Betriebssystem:eigenes
Grafikchip:?
Textmodus:40 x 24
Grafikmodi:320 x 192
Farben:16
Soundchip:?
Sound:1 Stimme (3 mit Mini Expander [Soundchip: AY-3-8914])
Tastatur:Gummitastatur, QWERTY, 49 Tasten
Laufwerk:---
I/O:1 x Expansionsport, 1 x Drucker (3,5 mm Klinkenbuchse!), 1 x Kassette, 1 x HF


Material:
 
Quicklinks Hersteller:
Über dieses Feld kannst du die verschiedenen Hersteller anwählen. Falls du gezielt ein bestimmtes Gerät ansehen willst, findest du es im Index.

Quicklinks Mattel:
Über dieses Feld kannst du die einzelnen Geräte von Mattel anwählen.

Suchfunktion:
Zusammengesetzte Begriffe in Anführungszeichen eingeben. Ein Pluszeichen vor einem Suchbegriff erzwingt dessen Vorhandensein im Ergebnis, ein Minuszeichen schließt einen Begriff entsprechend aus.

Computer des Tages:

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Projekt 64'er Online Spam Poison


[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]
(C) 1997-2018 by Sascha Hoogen/8-Bit-Nirvana, alle Rechte vorbehalten. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.