8-Bit-Nirvana Startseite  
?STRING TOO MEANINGLESS ERROR IN 1050
[ Home | Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info ]

Philips VG8235 (Draufsicht) Philips      MSX

Philips VG8235

1986

Der VG8235 ist einer der seltenen Vertreter der MSX2-Reihe. MSX, als Standardplattform gedacht, konnte sich gegen die bereits etablierte Konkurrenz nicht durchsetzen, so daß sich nach und nach die Hersteller aus diesem Bereich zurückzogen. Philips jedoch blieb tapfer und versuchte mit diesem MSX2-Rechner (und seinen durchaus guten Leistungsmerkmalen) verlorenen Boden wettzumachen - leider vergeblich.


Philips VG8235 (Rückseite) Bild: Philips VG8235 (Rückseite)

Die Innereien des VG8235 sind durchweg solide: als Prozessor werkelt ein mit 3,5 MHz getakteter Z80A, der über 128 KByte Arbeitsspeicher und 64 KByte ROM verfügt. Wie bei allen 8-Bittern mit 128 KByte RAM wird auch beim Philips über Bankswitching adressiert. In dem 64 KByte großen ROM ist das mächtige MSX2-Basic enthalten, das neben dem ohnehin schon guten Befehlsschatz des Microsoft Extended Basic auch noch Befehle z.B. zur Ansteuerung des Diskettenlaufwerks enthält.


Philips VG8235 (Seitenansicht) Bild: Philips VG8235 (Seitenansicht)

Apropos Diskettenlaufwerk: im VG8235 ist bereits ein 3,5"-Laufwerk eingebaut, so daß mit dem Grundgerät direkt richtig gearbeitet werden kann. Zum vernünftigen Arbeiten trägt auch die gute Tastatur bei, sie ist sehr übersichtlich und leichtgängig - und es gibt sie sogar mit deutschem Zeichensatz.



Übersicht Philips VG8235
Erscheinungsjahr:1986
Prozessor:Z80A
Taktfrequenz:3,5 MHz
RAM:128 KByte plus 128 KByte Video-RAM
ROM:64 KByte (48 KByte MSX-2, 16 KByte Disk Basic)
Betriebssystem:MSX-2
Grafikchip:VDP Videoprozessor YM9938 (oder Kompatibler)
Textmodus:80 x 24
Grafikmodi:512 x 212
Farben:256
Soundchip:S3527
Sound:3 Stimmen mit je 8 Oktaven
Tastatur:Schreibmaschine, QWERTZ
Laufwerk:3,5", SSDD, 360 KByte
I/O:1 x Centronics, 1 x ext Floppy (VY 0011), 1 x Kassette, 1 x Scart (RGB), 1 x DIN (FBAS), 1 x HF (Antenne), 2 x Joystick
Bemerkungen:Batteriegepufferte Uhr


Mischmasch:
Quellen:
  • Bedienungsanleitung MSX-2 Computer VG 8235 Deutsch, Philips Export B.V. Eindhoven NL, 1986
  • ELO 8/86, S.62f, "Allein auf weiter Flur?" (B. Eder)
  • MSX Info Okt/Nov 86, S.64ff, Prof. Dr. J. Fritz
 
Quicklinks Hersteller:
Über dieses Feld kannst du die verschiedenen Hersteller anwählen. Falls du gezielt ein bestimmtes Gerät ansehen willst, findest du es im Index.

Quicklinks Philips:
Über dieses Feld kannst du die einzelnen Geräte von Philips anwählen.


Suchfunktion:
Zusammengesetzte Begriffe in Anführungszeichen eingeben. Ein Pluszeichen vor einem Suchbegriff erzwingt dessen Vorhandensein im Ergebnis, ein Minuszeichen schließt einen Begriff entsprechend aus.

Dank an:
Peter Wendelin für die Bilder (Rück- und Seitenansicht) und die unfangreichen Infos

Computer des Tages:

Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Projekt 64'er Online Spam Poison


[ Index | Werbung | Forum | Flohmarkt | Gästebuch | Links | Info | Impressum/Datenschutz | News | Credits | Webmasters | Seitenanfang ]
(C) 1997-2018 by Sascha Hoogen/8-Bit-Nirvana, alle Rechte vorbehalten. Verwendete Marken- und Produktnamen sind Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.